Messi trifft paraguayische Designerin

Buenos Aires: Die Designerin Lili Cantero kreierte die Fußballschuhe von Lionel Messi. Nun kam es zu einem Treffen zwischen den beiden.

„Träume werden wahr“, berichtete die Designerin in sozialen Netzwerken, als sie den berühmten Fußballspieler in Argentinien traf. Das Talent von der Paraguayerin wurde auch durch die argentinischen Zeitung Clarin gewürdigt, deren Reporter ein Interview vornahmen, wo sie unter anderem über ihre weiteren Projekte sprach.

„Ich fühle mich glücklich und gesegnet, die Gelegenheit gehabt zu haben, einen der besten Spieler der Geschichte zu treffen, Leo Messi. Für dieses Foto mit ihm bin ich ewig dankbar, es war eine riesige Geste der Demut. Ich wünsche ihm und seiner Mannschaft viel Erfolg für die Weltmeisterschaft im kommenden Monat“, sagte Cantero.

„Ich kann nur allen Menschen danken, die diesen Moment möglich gemacht haben, die mich unterstützt haben und die meiner Arbeit immer vertraut haben. Ich bin gesegnet, dass ich die Möglichkeit habe, so viele großartige Dinge zu tun, was ich am meisten liebe: Malen“, fügte sie weiter an.

Die 25-Jährige hat ihren Unternehmenssitz im Stadtviertel Florida von San Lorenzo, wo sie ihre persönlichen Designs entwirft und bereits für berühmte Personen wie Roque Santa Cruz, Juan Manuel Salgueiro oder William Mendieta gearbeitet hat.

„Ich gründete ein Arbeitsteam, das nicht nur aus Künstlern besteht, sondern auch aus Leuten, die in den Bereichen Handel, Marketing und Recht tätig sind, damit sie mir bei der Entwicklung der Marke Lili Cantero für personalisierte Schuhe behilflich sein können“, erklärte die Designerin.

Lesen Sie hier mehr über die Fußballschuhe von Lionel Messi.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Messi trifft paraguayische Designerin

  1. Hoffentlich sieht das Foto nicht ihr Freund – fuer einen echten paraguayischen Mann ist es inakzeptabel wenn SEINE Frau mit einem anderen Mann redet – auch wenn es sich um den weltbesten Fussballer handelt und das Treffen vielleicht 2 Minuten gedauert hat.

    Naja, wenn sie Stress mit ihrem „Amor“ hat, dann kann das Wochenblatt meine Daten ihr preisgeben – ich troeste gerne.

    1. Gut Philipp, wenn Sie dann schon dabei sind, können Sie ihr auch gleich die Hyperkyphose wegmassieren. 😉
      .
      Ist zwar hübsch was die junge Dame da macht, zumindest was das schöpferische Niveau betrifft, aber sie sollte in jeder Hinsicht auf ihre Haltung achten.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .