Mindestlohn wird um etwa 5% ansteigen

Asunción: Bis zum 30. Juni muss die Regierung im Rahmen des Arbeitsgesetzes die Gehaltsanpassung beim Mindestlohn festsetzen. Der Anstieg dürfte zwischen 4% und 5% liegen.

Das bedeutet eine Erhöhung von 80.000 Guaranies bis 90.000 Gs. Der stellvertretende Minister für Arbeit, Cesar Segovia sagte, dass man nach wie vor auf die jüngsten Inflationszahlen im Mai warte.

„Wir warten auf die Berechnung der Inflationsrate von Juni 2017 bis Mai 2018. Sobald wir die genauen und offiziellen Zahlen haben, wird aufgrund dieser Berechnung der Prozentsatz festgelegt und wir werden den Vorschlag an die der Exekutive weiterleiten, die dann durch eine Verordnung die neuen Werte des Mindestlohns festsetzt“, Segovia.

Laut den Daten könnte der Mindestlohn einen Anstieg von 4% verzeichnen, mit dem der neue Wert des Mindestlohns bei 2,13 Millionen Guaranies liegt.

Der stellvertretende Minister fügte auch an, dass die Gehaltsanpassung nicht die Auswirkungen berücksichtigen werde, die der Anstieg des Kraftstoffs möglicherweise habe, da die Zahlen dem Monat Mai entsprechen.

„Die Berechnung der Zentralbank Paraguay erfolgen am 31. Mai, deshalb wird der Anstieg der Preise von Kraftstoffen nicht berücksichtigt“, sagte er.

Auf Landesebene erhalten etwa 430.000 Arbeitnehmer den gesetzlichen Mindestlohn (SML), der auf 2.041.123 Guaranies festgelegt ist, ein Betrag, der seit Juli letzten Jahres gilt.

Mit der Änderung im Arbeitergesetz 213/93 werden die Grundgehaltsanpassungen jährlich im Monat Juni vorgenommen.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

12 Kommentare zu “Mindestlohn wird um etwa 5% ansteigen

  1. Ja, aber. Lohnerhöhung war doch erst letzten Monat. Davor zwei Monate zuvor. Ab nächsten Monat schon wieder Lohnerhöhung. Dabei soll doch Kinderarbeit (das Endprodukt) verboten sein.

  2. wie wäre es zur abwechslung mal mit 50% mehr leistung erbringen, dann könnte man auch über mehr lohn sprechen…….

      1. Zardoz

        dann empfinden sie es für sinnvoll jemanden für 50% arbeitsleistung 100% lohn zu bezahlen. leistungslohn sollte hier eingeführt werden dann würden wohl mache hier erwachen. alle schreien hier ständig nach mehr lohn, sind aber nicht bereit mehr zu leisten, eher das gegenteil. dieses spielchen mache ich ganz bestimmt nicht mit.

        1. Wenn sie 100 % leisten und 100 % Lohn kriegen würde das Leben 150 % kosten und sie müssten wieder schreien. Dann heisst es ja man muss 150 % geben dann gibt es 150 % Lohn und das Leben kostet ja richtig, 200 %.
          Ich verstehe auch ihr Argument, hätte es selbst gleich dazu schreiben können, allerdings auch dass man bei diesem System nie auf einen grünen zweig kommen wird. Spielchen also sinnlos.

  3. Paraguay würgt seinen Aufschwung selber ab. Bus Fahrten sind teurer Polos sind teurer usw,usw. Wann begreifen die Menschen das Gewerkschaften den Volk auf dauer schaden statt nützen?

    1. Asgard980

      absolut richtig, gewerkschaften sind das letzte was man braucht, insbesondere die bosse da, welche sich auch nur die taschen füllen.

    2. Wovon redest du denn da – Gewerkschaften?
      Sei froh, dass es in D Gewerkschaften gab – sonst hätten deine Eltern oder Großeltern weniger Geld gehabt und hätten vielleicht auf ein Kind verzichtet und du würdest jetzt vielleicht als Samen im Teich schwimmen.

      1. dat is killefit, dat faule kommunistische gesocks hat nur schaden angerichtet, viele arbeitsplaetze vernichtet, ganze industriezweige sind untergegangen wegen denen
        sollte sich sowat bei mir rumtreiben wird sofort ohne vorwarnung geschossen, die sind genuso wie heuschrecken und andere schaedlinge

  4. S.K. : Minddestlohn ist: 2.041.123 Gs.
    Erhöhungsrate 4%
    Berechnung (3-Satz – 4 Klasse Grundschule Deutschland) :
    2.041.123 Gs / 100 %* 4% = 81.644,92 Gs
    Verstanden?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.