Mit 102 Jahren in den Hafen der Ehe eingelaufen

Pilar: 78 Jahre sind sie schon zusammen, nun aber haben sich José Anacleto Escobar (102) und Cayetana Román (93) entschieden, in den Hafen der Ehe einzulaufen.

Acht Kinder gingen aus der Gemeinschaft hervor. Nun wurde vorgestern im IPS Krankenhaus von Pilar der formelle Akt der Eheschließung vollzogen. Dort ist Escobar zurzeit interniert. Er hat aber keine schweren gesundheitlichen Probleme.

Román wurde in Tacuara’i und ihr jetziger Ehemann in Pilar geboren. Er war als Soldat im Chaco Krieg eingesetzt und ist einer der letzten lebenden Veteranen in Ñeembucú. Nachdem Escobar vom Krieg zurückkehrte war er 18 Jahre alt. Im weiteren Verlauf seines Lebens war er als Maurer, Fabrikarbeiter und Musiker tätig.

Als er einmal seinen Vater in Tacuara’i besuchte traf er auf Román. Er war damals 22 und sie 15. Es funkte sofort und nach 11 Monaten waren die beiden ein Paar. „Wir waren schnell zusammen. Ich war sehr verliebt in sie und sie in mich“, sagte Escobar.

Kurze Zeit später zogen die beiden nach Pilar. „Wir kauften ein Grundstück und bauten ein Haus. Acht Kinder wurden geboren, drei starben, als sie noch sehr jung waren. Nun haben wir noch 20 Enkelkinder zusätzlich“, erklärte Román.

Am 100. Geburtstag von Escobar sorgte das Foto von dem Paar für Aufsehen. Es wurde als das “Bild des Glücks“ in vielen internationalen Medien veröffentlicht. Zudem wurde dem Paar ein neues Haus gebaut.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Mit 102 Jahren in den Hafen der Ehe eingelaufen

  1. Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
    ob sich das Herz zum Herzen findet.
    Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang….

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .