Model gibt Tipps, um nicht an einen Mann zu geraten, der weniger Geld hat, als er sagt

Encarnación: Das Fotomodel Gemi Valenzuela erzählte, dass ein gieriger Mann sich auch an sie heranmachte und 12 Millionen Guaranies stahl. Die Frau aus Encarnación bat darum, nicht denen zu trauen, die ihren Luxus zeigen, und empfahl ein polizeiliches Führungszeugnis.

Gemi Valenzuela sagte, dass sie ihren Betrüger nicht enttarnt, weil sie Angst vor ihm hat. Sie wies darauf hin, dass es sich um einen leibhaftigen Jungen handelt, der sie immer noch belästigt und sie will nur, dass er sie in Ruhe lässt. Auch das Model Gemi Valenzuela wurde von einem Mann um Millionen betrogen, nachdem er sich in sie verliebt und ihr ein gemeinsames Leben in Luxus versprochen hatte.

Das Model prangerte in ihren sozialen Netzwerken an, dass ihr Ex-Freund 12 Millionen Guaranies von ihrer Kreditkarte gestohlen hat und dass sie die Beziehung beendete, als sie herausfand, dass der Junge sie angeblich nur erobert hat, um Geld von ihr zu bekommen.

Gemi Valenzuela erwähnte, dass der Betrug vor ein paar Monaten geschah und dass sie ermutigt wurde, ihre Geschichte jetzt zu erzählen, nachdem die Klage der anderen Frau viral ging. Valenzuela erzählte, dass ihr Ex ihre Kreditkarte auslieh, als sie zusammenzogen, weil sie ihm vertraute.

“Er hat meine Karte beim Glücksspiel benutzt, und ich beschloss, mich zu trennen und nach Hause zurückzukehren, weil ich kurz davor stand, bankrott zu gehen”, sagte sie.

Das Model gab einige Ratschläge, wie man einen armen und betrügerischen Eroberer erkennt, nachdem mehrere Mädchen sagten, sie seien Opfer des Abzockers geworden.

Gemi Valenzuela sagte, ihr Ex habe ihr den Nagel auf den Kopf geschlagen, bedrohe und belästige sie ständig, obwohl sie ihn bereits angezeigt habe. “Wir können nicht länger schweigen, wenn wir wissen, dass es Typen gibt, die Mädchen auf diese Weise betrügen. Mein Ex-Freund sah anfangs gut aus, er kam aus einer guten Familie, alles, was ich suchte”, so das Model. Sie forderte die Mädchen auf, sich vor der “Welle von Betrügern” in Acht zu nehmen, die jetzt ans Licht kommt.

Ratschläge

Gemi Valenzuela bat die Mädchen, Männern nicht zu glauben, die ihre Kleidung zur Schau stellen. “Sie tragen teure Marken, aber nur zur Schau”, sagte sie.

Das Model wies darauf hin, dass echte Reiche nicht mit schicken Autos, ihrem Haus oder ihren Aufenthalten in sozialen Netzwerken angeben.

Laut Gemi Valenzuela ist es eine Lüge, wenn ein Eroberer ein Mädchen bittet, ihm bei einigen Ausgaben zu “helfen”, z. B. bei der Bezahlung von Gesprächsguthaben oder einer Autowäsche, weil er kein Bargeld hat, seine Kartennummer vergessen hat oder sein Web-Banking gesperrt ist.

“Wenn er dich bittet, dir deine Kreditkarte zu leihen, weil er angeblich seine vergessen hat, dann will er dich betrügen”, rät Valenzuela.

Die Frau wies darauf hin, dass, wenn der Mann dich nur am Monatsende oder am Zahltag verwöhnt, er nur Geld will.

Das Modell bat die Mädchen, etwas über die Familie des Jungen herauszufinden und wo er arbeitet.

“Diese Jungs, die den ganzen Tag im Fitnessstudio verbringen und kaum Bilder von der Arbeit posten, sind wahrscheinlich nur geldgierig”, sagte das Model.

Gemi Valenzuela wies darauf hin, dass diejenigen, die den ganzen Tag mit dir chatten oder Memes auf sozialen Medien teilen, wahrscheinlich Schmarotzer sind.

“Man sollte sich vorher vergewissern, ob das Auto, das er hat, nicht nur geliehen ist”, riet die Frau.

Das Model empfahl, dass Mädchen, wenn möglich, nach dem Strafregister eines Mannes fragen sollten, bevor sie zustimmen, seine Freundin zu sein.

Der Ex-Spieler Iván González Ferreira sagte, dass viele Mädchen auf den “Charme” der Eroberer hereinfallen, sich aber nicht trauen, es zu sagen. “Die meisten Mädchen machen sich über das Mädchen lustig, aber alle würden auf die gleiche Weise auf ihn hereinfallen (wenn sie es nicht schon getan haben). Wenn die meisten Frauen nur Geld wollen, dann ist das der Grund, warum es so funktioniert für sie, postet der Ex-Spieler.

Das Model Eliana Morínigo nannte die betrogene Geschäftsfrau “dumm” und machte sich darüber lustig, wie sie auf die Lügen des angeblichen Betrügers hereinfallen konnte. Das Model forderte die Mädchen auf, nicht mehr “vertrauensselig” gegenüber Männern zu sein.

Wochenblatt / Extra

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Model gibt Tipps, um nicht an einen Mann zu geraten, der weniger Geld hat, als er sagt

  1. Ach herrjeh. Er versprach ihr ein gemeinsames Leben in Luxus.
    Vielleicht hat die Gute einfach nur nicht verstanden, wer den Luxus bezahlen sollte.
    Gold-Digger-Schl****** fallen doch nur deshalb auf Gold-Digger-Männer herein, eben weil sie die Erfahrung gemacht haben, wie leicht es ist liebestolle Männer abzuziehen. Die haben damit doch gar nicht gerechnet, dass es zwar sehr viel seltener, aber auch männliche Golddigger geben könnte.
    .
    Ich würde mir echt wünschen, dass sich nun all die Männer öffentlich melden, die von ihr abgezogen wurden und dazu raten von ihr ein polizeiliches Führungszeugnis zu verlangen.

    18
    2

Kommentar hinzufügen