Motorräder nur noch mit Kennzeichen

Ab Oktober müssen alle fabrikneuen Motorräder Kennzeichen besitzen. Auf diese Weise soll die Dokumentation und Identifikation auf den Straßen erleichtert werden.

Der Abgeordnete Dany Durand erklärte, alle involvierten Behörden seien an der Umsetzung des Gesetzes beteiligt gewesen. Er fügte an, bis Oktober sei genug Zeit, diese neue Regelung zu implementieren. Sie käme allen Bürgern zugute. „Ab Oktober werden alle neuen Motorräder die Fabriken nur noch mit Kennzeichen verlassen. Die Zeitspanne ist ausreichend damit das Computersystem umgestellt wird“, sagte Durand. Er fügte an, alle Motorräder können so leichter identifiziert werden und kriminelle Handlungen würden verhindert. Das Gesetz wurde vom Kongress verabschiedet und von der Exekutive im Dezember letzten Jahres verkündet.

Quelle: naduti.com.py