Nach den Ferien zurück zum Unterricht in den Klassenzimmern?

Asunción: Der Bildungsminister Juan Manuel Brunetti wies darauf hin, dass die Idee darin bestünde, zum Unterricht in den Klassenzimmern zurückzukehren, sobald alle Lehrer gegen Covid-19 geimpft sind.

„Wir haben lange mit dem Gesundheitsminister gesprochen und versucht, dass Lehrer in Bezug auf Impfungen Vorrang haben. In wenigen Tagen würden wir die Impfung der Lehrer einleiten“, sagte Brunetti in einem Interview mit Kanal Trece.

Er argumentierte, dass die Winterferien vom 12. bis 30. Juli dauern und sie verlängert worden seien, damit die Schüler sich ausruhen und die Lehrer eine Ausbildung erhalten. Die Idee ist, dass sie auch während der Ferien geimpft werden.

„Hoffentlich werden die Lehrer während der Ferien geimpft und wir können zum Hybridunterricht zurückkehren. Es gibt ungefähr 70.000 Pädagogen und sie werden priorisiert, sobald die Phase für Menschen mit Grunderkrankungen vorbei ist”, fügte Brunetti hinzu.

Der Minister bekräftigte, dass der Bildungsentwicklungsprozess in Lateinamerika aufgrund der Covid-19-Pandemie stark verloren gegangen sei und bestand auf der Notwendigkeit, in die Klassenzimmer zurückzukehren, um zu versuchen, die Situation umzukehren.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / Beitragsbild Archiv

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Nach den Ferien zurück zum Unterricht in den Klassenzimmern?

  1. Da ist sie, DIE ZWANGSIMPFUNG! Heute die Zwangsimpfung für Lehrer – morgen für die Schulkinder, so wie das z.B. der Möchtegerndiktator Söder will? Was geschieht mit den Lehrern, die sich nicht impfen lassen wollen?

  2. Eulenspiegel genau so sieht es aus. Tja was wird wohl mit Lehrern passieren die nicht bereit sind sich impfen zu lassen? Sie werden unter einem anderen Vorwand entlassen. Mit nicht geimpften Kindern wird später das gleiche passieren…sie werden nicht in die Schule gelassen…aber es gibt ja keinen Impfzwang….das wird sich noch auf viele andere Bereiche mit der Zeit ausbreiten. Keine Impfung…kein Einlass…aber es wird weiterhin gesagt es besteht keine Pflicht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.