Neuer designierter US-Botschafter in Paraguay: Marc Ostfield

Washington D.C.: Gestern designierte US-Präsident Joe Biden unter anderem den neuen Botschafter für Paraguay, da der Posten seit September 2020 unbesetzt blieb.

Der bisherige Ombudsmann des State Department, der auch als Koordinator des Gesundheitswesens in Lateinamerika tätig war, spricht neben Englisch auch Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und Französisch. Einen Lebenslauf von ihm finden Sie hier.

Lee McLenny verabschiedete sich als letzter US-Botschafter nach drei Jahren Dienstzeit im September 2020 aus Asunción in den Ruhestand.

Wochenblatt / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.