Oldtimerparade am Feiertag

Caaguazú: Während fast alle Bürger wie gewohnt an diesem Mittwoch im Land ihrer Beschäftigung nachgehen, haben Stadträte aus Coronel Oviedo entschieden, heute einen Feiertag auszurufen und eine Oldtimerparade abzuhalten.

Der Feiertag wurde ausgerufen, weil die vorher genannte Stadt im Departement Caaguazú ihr 262. Gründungsfest feiert.

Fernando Portillo, Präsident des Volkswagen Clubs aus Coronel Oviedo, sagte gegenüber der Presse, dass heute ab 19.00 Uhr auf dem Parkplatz vom Shopping Coronel Oviedo eine Karawane von Oldtimer-Fahrzeugen gebildet werde, die dann durch die Stadt fahren werden und wieder zurückkehren, sodass man die Autos auch besichtigen könne.

„Diese Aktivität soll das 262. Jubiläum von Coronel Oviedo deutlich hervorheben“, betonte Portillo. Für Mittwoch, den 7. Oktober, rief die Stadtverwaltung einen Bezirksfeiertag aus, um unter anderem diese Ausstellung und Karawane der Oldtimer organisieren zu können.

Wochenblatt / Prensa 5

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Oldtimerparade am Feiertag

  1. arbeitsfaule volksvertreter … so einfach sind feiertage, stellt sich in der pandemmie nutr noch die frage ob dieser christlich, evangelisch oder islamiisch (Anm. gesichtsmaske) ist *rofl*

Kommentar hinzufügen