Paraguay: Es wird eng für die Colorado-Partei

Asunción: Noch führt Mario Abdo Benitez bei der Präsidentenwahl in Paraguay, aber der Vorsprung schmilzt von Minute zu Minute gegenüber seinem Kontrahenten Efrain Alegre von der Alianza Ganar.

Aktuell führt Benitez mit 47,47% von der Colorado Partei gegenüber Alegre mit 42,15%. Entscheidend dabei ist aber, dass im Departement Central noch nicht alle Stimmen ausgezählt sind und hier wohl die Alianza Ganar einen deutlichen Sieg erringen konnte. In Stimmen ausgedrückt beträgt der Vorsprung von Benitez rund 86.000. 77% der Wahltische sind ausgezählt. In ein paar Stunden wird sich das Bild klarer abzeichnen. Gegen 23:00 Uhr soll das offizielle Endergebnis bekanntgegeben werden.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay: Es wird eng für die Colorado-Partei

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.