Paraguay ist weiterhin an dritter Stelle in der Region mit der niedrigsten Sterblichkeitsrate

Asunción: Paraguay steht an dritter Stelle mit der niedrigsten Sterblichkeitsrate und es ist besorgniserregend, dass es in der Region eine neue Beschleunigung der Fälle gibt, in denen die Zahl der Toten durch Covid-19 bereits die erste Todesursache darstellt.

„Paraguay befindet sich immer noch in einer ähnlichen Situation. Wir stehen an dritter Stelle mit der niedrigsten Sterblichkeitsrate“, sagte der Gesundheitsminister Julio Mazzoleni und verwies auf die epidemiologische Situation auf den amerikanischen und europäischen Kontinenten.

Laut dem Bericht des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und soziale Wohlfahrt besteht Besorgnis über eine neue Beschleunigung der Coronavirus-Fälle in Brasilien und den Vereinigten Staaten, während Europa eine leichte Verlangsamung aufweist.

„Leider sehen wir eine Zunahme der Fälle in der Region Amerika und Europa. Eine neue Beschleunigung in Brasilien und den USA. In Europa eine kleine Verlangsamung“, erklärte Mazzoleni.

In der letzten Woche gab es in Paraguay einen Anstieg der Ansteckung mit dem Pandemievirus um 10%. Angesichts der Entspannung der Bürger wird die Bevölkerung aufgefordert, sich an sanitäre Maßnahmen wie Händewaschen, Verwendung von Masken und körperliche Distanzierung zu halten.

Zu einem anderen Zeitpunkt gab Minister Mazzoleni bekannt, dass in vielen Ländern mit einer hohen Sterblichkeitsrate wie Peru, Brasilien und den Vereinigten Staaten das Coronavirus heute die erste oder zweite Todesursache darstellt, vor anderen Krankheiten wie Schlaganfällen, Diabetes oder Krebs.

„Das gibt uns die Richtlinie für die Art der Bedrohung, mit der wir konfrontiert sind und mit der wir uns im Bereich der öffentlichen Gesundheit befassen. Es ist nicht an der Zeit, diese Krankheit zu unterschätzen“, betonte er.

„Die Tatsache, dass sich die Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt verbessert hat und wir uns in der Deeskalation der Maßnahmen befinden, sollte man sich stärker an alle Schutzmaßnahmen halten“, bekräftigte Mazzoleni.

Wochenblatt / IP Paraguay

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Paraguay ist weiterhin an dritter Stelle in der Region mit der niedrigsten Sterblichkeitsrate

  1. Jo, das hat er aber gut geschätzt der Mister Calimero vom Mysterium für Gesundheit. Ich schätze mal, dass die Sterblichkeitsrate niedrig geschätzt werden kann weil alle die verstorbenen Angehörigen der Politiker Paraguys, die noch Rente und sonstige 1000 Sonderzulagen beziehen, noch am Leben erhalten werden müssen.

  2. Paraguay hat eine junge Bevoelkerung aber glücklicherweise genug China motorraeder um wenigstens ein paar Unfall Tote mit corona praesentieren zu koennen.
    Die Politik Darsteller weltweit sollten mit gutem Beispiel voran gehen und selber mit Covid 1984 sterben?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.