Paraguay: Zurück auf Platz 1

Asunción: In Bezug auf Glücklichkeit lässt sich Paraguay nicht die Butter vom Brot nehmen. Das Land gewann Platz 1 in der Gallup Umfrage zum glücklichsten Volk der Erde zurück.

Paraguay musste sich in dieser Edition gegen Panama, Guatemala, Mexiko, El Salvador und Honduras durchsetzen, was seltsam ist, denn all diese Länder leiden wie Paraguay an Armut und Gewalt.

„Die Einwohner Lateinamerikas bezeichnen ihr Leben nicht immer als das Beste, dennoch lachen sie und genießen wie keine anderen in der Welt“, schrieb Jon Clifton vom Umfrageinstitut Gallup.

„Die hohe Punktzahl reflektiert die kulturelle Tendenz der Region sich auf positive Aspekte zu konzentrieren“, hieß es weiter im Bericht. Nachfolgend die 10 glücklichsten Länder der Welt laut der Gallup Umfrage

Paraguay – 85
Panamá – 85
Guatemala – 84
México – 84
El Salvador – 83
Indonesia – 83
Honduras – 83
Ecuador – 82
Costa Rica – 81
Colombia – 81

Die Länder mit den negativsten Erfahrungen waren

Tschad
Niger
Sierra Leone
Irak
Iran

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

14 Kommentare zu “Paraguay: Zurück auf Platz 1

      1. Wenn Gallup die Fragen Bruttosozialprodukt sowie Infrastruktur und Korruption mit aufnimmt sind die Finnländer die Glücklichsten. Mit der höchsten Depressions- und Selbstmordquote! ch persönlich bevorzuge eine Hütte in der man lacht als einen Palast voller Tränen.

        1. Das heißt also, dass die Finnen dann in Paraguay Klimaasyl beantragen müssen weil 300 Tage Sonnenschein. Öffnen Sie schon mal ihre Hütte dann sind Sie noch glücklicher.

    1. Naja, nach deinem auf hohem Niveau geposteten Gurk können ja nur noch dumme Kommentare von verbitterten und unzufriedenen Deutschen kommen. Aber ich hab schon mal für dich an den holen Kopf gefasst und mir deinen auf hohem Niveau geposteten Gurk nochmals überlegt: Ja, passt schon.

  1. vieleicht koennte man von unseren Nachbarn das positiv denken und sich des Lebens freuen etwas lernen? Was bringt im Leben mehr: Froh sein mit dem Wenigen was man hat oder in staendiger Geldgier von morgens bis abens rackern und vom wahren Leben vergessen?

  2. Grundlos bin ich ja nicht in Paraguay gelandet und ich habe viele Laender gesehen.
    Schoen fuehrt Paraguay diese Liste an, ob es das glueckliste Land ist weiss ich nicht, doch die Paraguayer sind ein froehliches Volk.

    1. Wenn nicht da ist, was vom Lachen abhalten kann (Gehirn), dann lacht man.
      Schon mal nachgedacht – wie und worüber lachen die Leute hier? Wer null Wissen hat und sich über nichts Gedanken machen kann, weil er nicht ….. kann, der lacht. Grübler sind meist Intellektuelle.

      und nebenbei bemerkt: Was ist das Gallup – Institut? Wer bezahlt für diese “Forschungen”? Wer hat einen Nutzen davon?
      Eigentlich müsste auch Russland ganz oben stehen oder auch Deutschland, wo die Menschen so glücklich sind über die Neudeutschen.

  3. Dann muß es aber eine ganze Anzahl von Umfragen anderer Institutioinen geben, denn es schon eine Menge der Länder auf der Welt, der Völker sich aufgrund irgendwelcher fragwürdigen Umfragen als die glücklichsten der Welt wähnen. Auffallend bei dem oben veröffentlichten Ergebnis ist eben, daß eben von den 10 glücklichsten Völkern der Erde 9 aus Lateinamerika stammen sollen und nur eines (Indonisien) aus Ozeanien. Hört doch auf mit diesem saudummen Gewäsch. Das regt dieses faule Volk noch mehr zum Nichtstun an.

  4. Nein, genau umgekehrt, weil man so glücklich ist, ist man arm. Glücklich sein hängt nicht von viel haben ab, sondern, “ich habe genug“, auch wenn er/sie nichts/wenig hat.

  5. Es liegt daran das dieses Volk an Ignoranz und Oberflächlichkeit nicht zu überbieten ist. Sie lassen sich durch nix aus der Ruhe bringen wenn der Grill voll Fleisch die Bierflaschen gefüllt und Terere und Fußball vorhanden sind . Und ich spreche aus Erfahrungen da ich nun seit vielen Jahren nur unter Ihnen lebe .

  6. Ich hätte mal gerne die Fragestellung gewusst… für eine repräsentative Statistik, müssen ja auch ausreichend Fragen gestellt werden, bei denen die anderen Länder im Vergleich unzufriedener geantwortet haben müssten. Wenn die Frage nur heißt: Bist Du glücklich hier zu leben? Ja oder Nein? Dann weiß man jetzt schon wie der Paraguayer antwortet. Wenn man aber fragt: Was könnte im Land besser sein und wärst Du dann glücklicher, käme etwas anderes dabei heraus. Die Leute in Kolumbien oder Panama sind vielleicht kritischer und antworten entsprechend, obwohl sie eventuell genauso glücklich sind wie der Paraguayer, aber auch Verbesserungen für ihr Land anstreben. Also der Ausgang einer Statistik hängt sehr viel damit zusammen, wie die Fragestellung war und was mit der Statistik bewirkt werden soll. Drum gilt für mich der Spruch: Wahrheit, Fälschung, Statistik

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.