Paris Saint-Germain macht Jagd auf Spieler aus Paraguay

Asunción: Der französische Meister Paris Saint-Germain, in dem Neymar und Kylian Mbappé aktuell spielen, ist heiß auf Ivan Franco, einem Offensivakteur aus Ybycuí, der beim Klub Libertad spielt.

Franco (19), der bei Libertad noch bis 2021 einen Vertrag hat, absolvierte bisher 50 Spiele. Eine Ausstiegsklausel von 7 Millionen Euro beziffert, was Paris Saint-Germain berappen müsste, um sich den Paraguayer zu schnappen.

“Ja, es gibt ein Interesse von PSG an Ivan Franco, aber es ist noch ganz frisch. Aber sie beobachten ihn schon lange“, sagte Ruben di Tore von Club Libertad, laut Abc Color. Der Klub Libertad gehört Ex Präsident Horacio Cartes.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.