Queen Anne – das neue Shoppingerlebnis in Salto del Guairá

Salto del Guairá: Langsam aber sicher steigt das kommerzielle Wachstum im Nordosten Paraguays. Das neue Shopping Queen Anne trägt maßgeblich dazu bei. Nach einer Investition von 14 Millionen US-Dollar bietet es neben Einkaufsvergnügen für die meist brasilianische Kundschaft auch 357 Arbeitsplätze für Einheimische.

430 km von Asunción entfernt ist die Provinzhauptstadt von Canindeyú der Anzugspunkt für Touristen der näheren Umgebung. In der Stadt leben rund 50.000 Menschen.

„Das „Queen Anne“ ist in einer Reihe von neuen Shoppings die in der Stadt gebaut wurden das erste was eingeweiht wurde. Es hat drei Stockwerke und lehnt sich an schottische Architektur an mit allen modernen Annehmlichkeiten. Verteilt auf den drei Etagen finden sie alles was ihr Herz begehrt. Vor dem Lokal findet eine Großzahl von Kunden Parkmöglichkeiten, was sie von anderen Einkaufsläden der Zone unterscheidet“, so Tito Rojas, einer der Teilhaber des Einkaufszentrums.

Die Anzahl der Geschäfte stieg in den letzten Jahren enorm an, da ähnlich wie in Ciudad del Este und Pedro Juan Caballero ungefähr 24.000 Brasilianer in die Stadt strömen um nach Schnäppchen zu suchen. Diese hinterlassen rund 7 Millionen US-Dollar täglich in den Shoppings der Stadt.

In Salto del Guairá arbeiten ungefähr 15.000 junge Menschen in den vorhandenen Geschäften. Weitere 4.000 Maurer sind bei dem anhaltenden Bauboom involviert. Bis Ende des Jahres werden weitere 18 Shopping Center den Kunden zur Verfügung stehen. Die Gesamtinvestition dafür beträgt 238 Millionen US-Dollar.

(Wochenblatt / 5dias)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.