Raucher aufgepasst: Die Tabaksteuer steigt auf 22 %

Asunción: Raucher müssen für ihre Lust oder dem Laster, wie man es nimmt, tiefer in die Tasche greifen. Wer kann, sollte sich mit Vorräten eindecken, bevor die teuren Zigaretten in die Regale kommen, nachdem die Tabaksteuer erhöht wurde.

Der stellvertretende Steuerminister Óscar Orué berichtete, dass die Exekutive beschlossen habe, die Tabaksteuer auf den selektiven Konsum gemäß Gesetz Nr. 6.380/20 zu erhöhen. Auf diese Weise wird die Steuer 22 % erreichen, wie von der Regierung vorgesehen.

Mit der neuen Anpassung liegt die Steuer nahe an der Obergrenze von 24 %.

Durch das Dekret Nr. 8.837 führte die Exekutive ein neues Steuersystem für den Konsum von Tabak, Zigaretten, Essenzen und dergleichen ein. Mit der Anpassung werden die Produkte mit einer selektiven Verbrauchssteuer von 22 % belegt.

Aktuelle Vorschriften legen fest, dass die Exekutive eine Untergrenze von 16 % und eine Obergrenze von 24 % für die selektive Verbrauchssteuer (ISC) festgesetzt hat. Der geltende Prozentsatz betrug 20 %.

Wie von Orué erklärt, könnte diese Änderung zu einer Erhöhung der Einnahmen bei der Verbrauchssteuer für Tabak um etwa 7 % führen, was Ressourcen in Höhe von 4,8 Millionen USD für das laufende Geschäftsjahr entspricht.

Die letzte Erhöhung der Tabaksteuer erfolgte am 4. Februar 2022, als beschlossen wurde, sie von 18 % auf 20 % anzuheben. Die derzeitige Obergrenze, wie schon erwähnt, beträgt 24 %.

Trotz der erneuten Anpassung der Tabakverbrauchssteuern ist Paraguay weiterhin eines der Länder, das in der Region die niedrigsten Abgaben auf dieses Produkt erhebt.

Wochenblatt / Ultima Hora / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Raucher aufgepasst: Die Tabaksteuer steigt auf 22 %

    1. Das extrem umwektschasdliche an der Zigarette sind die Filter, die verboten oder hoch besteuert gehoeren. Das gesundheitsschädliche an Zigaretten sind die Sucht Chemikalien darin, die verboten oder hoch besteuert sein muessten.

      13
      3
  1. Die konsequente Abschaffung der Gesellschaftsdrogen ist der wahre Grund dafür, dass sich die Menschen nun gegenseitig hassen. Mithilfe von Zigaretten und Bier hatten früher Leute zusammen gesessen, die sich normalerweise nicht viel zu sagen gehabt hätten.

    15

Kommentar hinzufügen