Regierung vollkommen von Cartes’ Humor abhängig

Asunción: Politikexperten sehen die Abdo Regierung als Geisel von Horacio Cartes, der anstatt seinen Geschäften nachzugehen den Moment genießt, da er im Abgeordnetenhaus genügend Lemminge hat, die aufs Wort gehorchen.

Wenn Cartes der Sinn danach steht Nachfolger von Abdo und Velazquez an die Macht kommen zu lassen, befiehlt er seinen Abgeordneten den Prozess zur Amtsenthebung zu unterstützen. Sollte er Abdo für seine Zwecke benötigen oder als sinnvoll ansehen, quasi ein Medwedew Paraguays, dann bleibt er.

Da es jedoch noch mehr als 4 Jahre bis zum Regierungswechsel sind und die Beweise auf dem Tisch liegen die die Verwicklung aller unterstreichen, wäre ein Amtsenthebungsverfahren sicherlich das Gesündeste.

Dass derzeit die Opposition davon profitieren kann, da man nicht nur Abdo und Co. dafür hasst, sondern auch Cartes, der Retter und Henker in einem ist, scheint nachvollziehbar.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Regierung vollkommen von Cartes’ Humor abhängig

  1. Nun, was aber sollte „Besseres“ nachkommen? Hier auf die Politik zu hoffen wird sinnlos sein? Ein neuer Strössner ?
    Ich seh da kein Ende in Sicht, dies aber leider weltweit nicht? Politik ist am Ende.

  2. Wie sagte Cartes nach seinem Amtsantritt, “ Paraguay ist eine Hure“, jeder der zahlen kann, nehme was er brauche. Abd“es“ ist genau son Typ, deswegen es anstelle des o, er ist weder Huhn und erst recht kein Hahn. Entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber wer Ihn „******“ will, der hat Ihn. Naja wird sicher wieder gelöscht, aber ok.

  3. Dieser Wochenblatt-Bericht ist ein absoluter Volltreffer! Mir scheint, in der paraguayischen Politik gibt es nur Schleimer, Bücklinge, Feiglinge, Märchenerzähler und Hasardeure. Wie lange wird sich das „brave Volk“ von diesen Wölfen noch zu Lämmern machen und verdummen lassen?

  4. Politexperten, wenn ich das Wort „Experte“ schon höre, wird mir übel. Ich sagte es bereits, bevor Abdes Presi wurde, jeder muss an Cartes vorbei. Der ist zwar nicht mehr President, dennoch hält der alle Fäden in der Hand. Der hat sich so ein Imperium geschaffen, während seiner Amtszeit, da kommt kein anderer mehr gegen an. Ich bin zwar kein “ Experte“ und bekomme Geld dafür, aber ich habe es vorraus gesehen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.