Roque Santa Cruz unterschreibt neuen Vertrag

Asunción: Lange hat es gedauert, bis man wusste wie es mit Roque Santa Cruz weitergeht. Jetzt hat er einen neuen Vertrag bei dem Verein Libertad unterschrieben.

Der erfahrene Stürmer wurde vom Club Libertad (Horacio Cartes) offiziell als brandneue Verstärkung für die Saison 2022 angekündigt.

Schließlich fand der Roman und das große Rätselraten über das Schicksal des legendären Fußballers Roque Santa Cruz ein für die Fans des Clubs Olimpia nicht sehr erfreuliches Ende, da das Idol offiziell als neuer Libertad-Spieler vorgestellt wurde.

Santa Cruz hätte einen Vertrag bis zum 31. Dezember 2022 mit dem Verein Libertad für die Saison 2022 abgeschlossen.

Santa Cruz verlässt Olimpia, nachdem er 92 Tore erzielt hat und mit dem Club 10-facher Meister wurde. Bei seinen Fans, darunter selbst eine Ex-Ministerin aus der Cartes-Regierung kam sein Wechsel jedoch nicht so gut an.

Wochenblatt / NPY

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Roque Santa Cruz unterschreibt neuen Vertrag

  1. Hui, das war jetzt aber wieder spannend. Dieser Roman und das große Rätselraten über das Schicksal des legendären Fußballers, der schon einige Fußbälle mit 120 km/h abgefedert haben dürfte. Braucht er nicht einmal den Chirurgen von Haarald Glööckler zu beanspruchen. Habe mir fast in die Chips gebissen. Uhhhh, jetzt bin ich aber beruhigt. Das war jetzt so spannend wie Chansons de l’Eurovision, Kotzgalk …? und Musikantenstadel zusammen. Dann kann ich jetzt wieder beruhigt meine PlayS anschalten.

    5
    4

Kommentar hinzufügen