Schiffsrundfahrten von Asunción

Asunción: Seit vorgestern ist Asunción um eine Attraktion reicher. Touristen aber auch Einheimische können an Bord eines Katamarans die Bucht der Hauptstadt und den Paraguay Fluss erkunden.

Die ersten Urlauber aus Italien genossen die Rundfahrt auf dem Schiff am vergangenen Dienstag. Sie dauerte in etwa eine Stunde. Juan Anibal González ist der Betriebsleiter und Verantwortliche für die Katamaran Rundfahrten. Er erklärte, dass Ausflüge mit ein oder zwei Stunden Zeitansatz möglich wären. Von Mittwoch bis Sonntag legt das Schiff um 10:00 Uhr ab und bietet eine zweistündige Rundfahrt in der Bucht von Asunción an. Von Mittwoch bis Freitag ebenfalls auch noch um 17:30 Uhr, sodass die Sonnenuntergänge beobachtet werden können.

Die einstündigen Fahrten finden jeweils an Samstagen, Sonn- und Feiertagen statt. Hier läuft der Katamaran um 14:00 Uhr aus.

Während der Tour befindet sich ein Reiseleiter an Bord der die Sehenswürdigkeiten erklärt. Darüber hinaus können die Gäste in einer Bar Getränke zu sich nehmen und Kleinigkeiten essen. González erklärte, das Schiff könne auch für private Anlässe oder gesellschaftliche Veranstaltungen gemietet werden.

Der Verkauf der Tickest findet nicht an Bord statt, sie müssen vorab bei Reiseveranstaltern gebucht werden oder direkt im Büro des Schifffahrtsunternehmens, das sich an der Benjamin Constan, Ecke Colón, im 13. Stock befindet, gekauft werden.

30.000 Guaranies kostet die einstündige Rundfahrt für Einheimische, 60.000 Gs. fallen für einen zweistündigen Ausflug an. Touristen und Ausländer bezahlen jeweils 13 USD oder 20 USD. Die Preise gelten bis März 2017.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Schiffsrundfahrten von Asunción

  1. Scheint eine wesentlich bessere Alternative zu sein, als diese Gauner auf den uralten Holzbooten, die 10.000 Gs wollen fuer 5 Minuten „Rundfahrt“. Erzaehlen da was, dass sie bis Mbigua fahren…Pustekuchen.

  2. ist schon mal nix für mich, ich bezahle nicht das doppelte, nur weil ich Ausländer bin. In Europa bezahlen die Paraguayos ja auch nicht das doppelte

  3. Im 13. Stock buchen und nur den doppelten Preis bezahlen
    Da sehe ich mir lieber gratis den Sieg von Peruguay von gestern noch einmal an

  4. Wir waren im Januar da und wollten eine Rundfahrt machen. Wir würden 2 mal vertröstet auf andere Zeiten, dann mieteten wir uns ein privatboot zu einer Insel, der Fahrer war nett aber die Insel total verhüllt!!!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.