Schönheitswettbewerb: Vom Wunsch, einmal die schönste Frau im Land zu sein

Asunción: Ein Traum für viele Frauen im Land wird wahr, an einem Schönheitswettbewerb teilzunehmen. Noch dazu ohne viel Bürokratie und ohne das Haus zu verlassen müssen, nämlich online.

Viele Frauen träumen davon, in einem Schönheitswettbewerb gekrönt zu werden, aber dafür muss viel Geld investiert werden. Miss Idaira bricht alle Regeln und ermöglicht es Frauen, teilzunehmen und zu gewinnen, basierend auf ihren Bemühungen, Stimmen zu erhalten.

Bei diesem Online-Wettbewerb kann jede Paraguayerin zwischen 18 und 35 Jahren bequem von zu Hause aus drei Fotos senden, die auf www.idaira.com.py veröffentlicht werden. Dort erklärt sich jeder Anhänger, Freund oder jedes Familienmitglied damit einverstanden, abzustimmen oder Pakete zu kaufen, um den Sieg des Kandidaten sicherzustellen. Das heißt, die Mädchen gewinnen dank der Stimmen ihrer Leute alleine, ohne einen Jury-Tisch zu durchlaufen.

„Stimmen werden auf zwei Arten generiert. Im ersten Fall sind sie kostenlos über das Internet; das gibt den Menschen eine breite Fähigkeit zur Autonomie. Es gibt auch den Kauf von Abstimmungspaketen; Die Kandidatinnen können ihre Verwandten, Freunde und Paare bitten, ihnen diese Vorteile zu kaufen, oder Aktivitäten durchführen, um Spenden zu sammeln“, erklärte Martin Socas, Eigentümer der Firma Miss Idaira.

Dieser Wettbewerb findet jeden Monat statt. Die Idee begann mit der Pandemie, sie wurde perfektioniert und im Oktober fand der erste Wettbewerb mit dem Slogan “Gewinnen hängt von Ihnen ab“ statt. Das Hauptziel ist es, vielen Frauen die Möglichkeit zu geben, auch mit geringen Mitteln, an einem Schönheitswettbewerb teilzunehmen.

Socas stellte klar, dass es sich nicht um eine Verlosung handelt, sondern um einen Wettbewerb, der jeder Frau, die Möglichkeit eröffnet, Schönheitskönigin zu werden, ohne das Haus verlassen zu müssen.

„Neben der Auszeichnung gibt es Geldpreise. Für die zu krönende Miss Dezember sind es 3 Millionen Guaranies. Eine Million Guaranies gehen an den zweiten Platz“, betonte er.

Um teilzunehmen, müssen die Teilnehmerinnen sich auf der Webseite anmelden und drei Fotos oder ein Foto senden, das auf den Wettbewerb anspielt (thematisch). Sie müssen die paraguayische Staatsbürgerschaft haben oder einen legalen Wohnsitz im Land; Alter über 18 und unter 35.

Valeria Figueredo wurde mit der Mehrheit der Stimmen zur Miss November gekrönt. Sie wies darauf hin, dass der Wettbewerb für sie aufgrund der Modalität eine echte Herausforderung gewesen sei. Stimmen zu bekommen war der schwierigste Teil, aber dank ihrer Freunde und Familie hat sie es geschafft.

Die junge Dame hinterließ eine Nachricht an Frauen, die von der Auszeichnung träumen. „Es ist egal, ob sie dünn, mollig, groß oder klein sind. Sie sollten ermutigt werden, weil alle Frauen schön sind. Wir haben immer die Unterstützung unserer Freunde oder der Familie und mit ihrer Hilfe können wir auch gewinnen“, sagte sie.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Schönheitswettbewerb: Vom Wunsch, einmal die schönste Frau im Land zu sein

  1. Na und, was hat sie davon? So schnell kann das Mächchen gar nicht schauen, wie sie von Machos vernascht wird und „verblüht“. Was bleibt dann von ihr übrig? Wie oft, ein Häufchen Elend, vielleicht dem Alkohol oder den Drogen verfallen, weil sie nicht darüber hinweg kommt, nicht mehr gefragt zu sein. So ist es recht, wenn man außer Schönheit keine sonstigen Werte im Leben kennt – gilt übrigens auch für Männer. Wie steht schon in der Bibel: „Bedenke Mensch, daß du einmal sterben mußt, damit du klug werdest“. So ist es, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.