Schrotflinte einer Sportschützin gestohlen

Asunción: Der paraguayischen Sportschützin Helena Farres wurde ihre Schrotflinte gestohlen, mit der sie an bevorstehenden internationalen Wettkämpfen teilnehmen muss.

Der Diebstahl ereignete sich in den frühen Morgenstunden des vergangenen Montags in ihrem Haus im beliebten Viertel “Cambala“.

„Es ist, als würde man dem Schmied den Hammer oder den Ball vom Spielfeld nehmen. Sie haben die Schrotflinte gestohlen, das Werkzeug, mit dem man konkurrieren und das Land repräsentieren soll“, sagte Olegario Farres, Helenas Vater, im Gespräch mit dem Radiosender 650 AM.

Es handelt sich um eine Schrotflinte für den Schießwettbewerb, die Spezifikationen für ihre gute Leistung in diesem Sport aufweist. „Es ist ein Arbeitsgerät. Es ist schwer zu erklären, es hat uns hart getroffen, weil es nicht nur um die Schrotflinte alleine geht, sondern auch die Stunden des Trainings, die Psychologiesitzungen, der Wettkampf, die Reisen“, sagte der Vater der Athletin.

Er erklärte auch, dass es eine Belohnung gibt, wenn das Gewehr gefunden werde, aber die größte Genugtuung wäre, wenn sie zurückgegeben wird und seine Tochter mit ihrem Arbeitsgegenstand das Land repräsentieren kann.

Wochenblatt / Hoy

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Schrotflinte einer Sportschützin gestohlen

  1. In zivilisierten Ländern hat ja besser nicht am Radio erzählen, dass se dir deine Waffe geklaut sein. Könnte dortig Vollprofi-Poststeinzeitpolizei ein paar unangenehme Fragen können. Hierzulande hat es jedoch sogar gut möglich, dass nach der Amburguesseada so viel Mil eingenommen ist, dass dir ne neue Waffe kaufen willst. In jedem Fall haben sich das Geschichtchen auf Facebook gut.

    8
    3

Kommentar hinzufügen