Schwere Unwetter für den Nachmittag vorhergesagt

Asunción: Die Meteorologiebehörde gab gegen 14:00 Uhr eine Warnung vor schweren Unwettern heraus, die am Nachmittag mehrere Departements betreffen.

Laut der Sondermeldung kann es aufgrund der instabilen Wetterlage zu schweren Gewittern, intensiven Regenfällen, Windböen mit Spitzenwerten von bis zu 100 km/h und Hagelschlag kommen.

Insbesondere der Norden, Süden und Osten der Region Occidental sowie die Mitte, der Süden und Osten der Region Oriental sind von der Schlechtwetterfront betroffen.

Aktuell besteht eine Warnung für die Departements Guairá, Caaguazú, Caazapá, Misiones, Paraguari, Alto Paraná, Ñeembucú, Amambay, Canindeyú, Presidente Hayes und Alto Paraguay.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass im Laufe des Nachmittags noch weitere Landesteile von Unwettern erfasst werden.

Wochenblatt

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen