Schwerer LKW-Unfall in Brasilien: Truckerin aus Paraguay kommt ums Leben

Cantagalo: Liliana Chamorro Cardozo, 30, gebürtig aus Juan León Mallorquin, Alto Paraná, starb auf tragische Weise bei einem LKW-Unfall, der sich vorgestern gegen 13:25 Uhr in Brasilien ereignete, nachdem sie mit einem anderen Lastwagen zusammengestoßen war.

Den Angaben zufolge habe die Truckerin eine Ladung Zement nach Cascavel, Brasilien, liefern wollen. Bei Kilometer 423 der Bundesstraße BR 277 in Cantagalo im Bundesstaat Paraná verlor der Fahrer eines anderen LKWs die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit dem Lastwagen von Cadozo.

In Folge des heftigen Zusammenstoßes starben beide Fahrer auf der Stelle. Die Strecke musste gesperrt werden, da die Zementladung auf der Straße verstreut lag. Erst um 21:00 Uhr war die Stelle komplett geräumt und wieder passierbar.

Auf den auf digitalen Seiten mehrere Medienunternehmen ist auf den veröffentlichten Bildern zu sehen, dass einer der Lastwagen vollständig ausbrannte, nachdem durch den heftigen Zusammenstoß sofort ein Feuer an der Unfallstelle ausbrach.

Wochenblatt / Extra

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Schwerer LKW-Unfall in Brasilien: Truckerin aus Paraguay kommt ums Leben

  1. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie und ihre Angehörigen und Freunde. Die Frau hat meine Hochachtung, da sie sich über Jahre in der Szene gehalten und etabliert hatte, trotz allen anfänglichen Anfeindungen und Bedrängungen durch andere Fahrer. Das LKW-Fahren ist, besonders in Brasilien, eine sehr gefährliche Arbeit. Korruption, bewaffnete und häufig tötliche Überfälle auf die Fahrer, Gewerbe interne Feindschaften, die Gefahren des Verkehres und der schamlosen Fahrer, oft sehr schlechte und enge Straszen, schlechte Wartung am Gefährt und Zeitdruck durch sparfüchsige Unternehmen, Drogenschmuggel oder dem Fahrer unwissentlich untergejubbelte Drogenlieferungen…

    3
    1
  2. Und was war die Ursache des Zusammenstoßens? Frau am Steuer oder stehendes Objekt mitten im Weg? Als Paragauyanerin müsste sie doch darauf geeicht gewesen sein wohnwagengroßen Hindernissen wie Schlaglöchern und kleineren Hindernissen wie Rindern, paragauyansichen Harley Davidsons ohne Licht und Dreirädern auszuweichen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.