Serien-Vergewaltigung schockt Bewohner in deutscher Kolonie

Bella Vista: Berichten zufolge haben vier Männer in Bella Vista, Itapúa, eine Frau gefoltert und vergewaltigt. Das Opfer vermutet, dass es sich um einen Racheakt ihres Ex-Partners handelt.

Die Einwohner der von Deutschen gegründeten Kolonie Bella Vista sind geschockt von der grausamen Tat.

Als mutmaßliche Verbrecher wurden Aníbal Núñez, Adrián Soll, Isabelino López und ein Ever identifiziert, denen vorgeworfen wird, die Frau abgefangen, vergewaltigt und gefoltert zu haben, als sie sich in Begleitung ihres Ex-Lebensgefährten befand.

„Wir blieben unter einem Baum stehen und sie gaben mir Bier zu trinken. Alle waren bereits betrunken, sie zogen mich aus und vergewaltigten mich“, erklärte das Opfer.

Sie erklärte, dass sie ihren Ex-Freund um Hilfe gebeten habe, aber er nur gelacht habe.

Sie erinnerte sich daran, dass zwei von ihnen sie sexuell unterworfen hatten, während einer sie mit einem Elektroschocker gefoltert und mit einer Zigarette verbrannt habe.

Das Opfer behauptet, es sei eine Racheaktion ihres Ex-Partners, weil sie einen Streit gehabt hätten. „Ich bin so glücklich, weil sie mit dir gespielt haben“, sagte er zu mir, applaudierte, gab mir eine Ohrfeige und trat mich mehrere Male“, erklärte das Opfer. Die Frau fügte an, dass der Mann sie bedroht habe. „Er hat mir versichert, dass er der Boss in der Stadt ist. Ich habe Angst, er hat viel Geld, Kontakte und Waffen“, sagte sie.

Nach dem brutalen Überfall wurde das Opfer in das örtliche Gesundheitszentrum von Bella Vista eingeliefert. Außerdem erhielt der Vater des Opfers Drohungen, den Vorfall nicht anzuzeigen. Mittlerweile liegt der Fall aber bereits in den Händen der Staatsanwaltschaft.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

37 Kommentare zu “Serien-Vergewaltigung schockt Bewohner in deutscher Kolonie

  1. Vieles was in diesem Lande geschieht, erinnert mich immer mehr an die „Kulturbereicherer“ in Deutschland. Wie kommt das nur? Doch während in Deutschland die „Kultur-Akte“ der „Kulturbereicherer“ durch rot-grüne Meinungsterroristen und der gleichgeschalteten Merkel-Gesinnungspresse meistens verharmlost oder verschwiegen werden, bringt man in Paraguay deren barbarisches Verhalten ungeschminkt an die Öffentlichkeit. Auch gibt es in Paraguay i.d.R. für solche Verbrecher keine Nachsichtigkeit und auch keinen „Kulturbonus“. Hat sich nun Deutschland unter Merkel oder Paraguay in den letzten 10 Jahren grundlegend verändert?

    1. Diese Nachricht hätte auch aus NRW oder Bayern oder sonstwelchem Bundesland in Deutschland kommen können.

  2. war absehbar, dass du deinen AFD Staub wieder absondern musst. ich frag mich nur warum? ist dein eigenes Leben in PY so leer und triste?
    Schade, ich würde dir Mitleid schenken. Aber du kannst es ja nicht lassen zu hetzen.

    1. Die Frage ist doch, wer hetzt hier tatsächlich? Diejenigen, die täglich und seit Jahren rot-grüne Hetze gegen friedliche Bürger (Ausländerhasser, Rechtsradikale, Nazis, Pack, Arschlöcher, Dunkeldeutsche; Hetzjäger u.v.m.) betreiben und es für hinnehmbar halten, daß Bürger nur wegen ihrer Meinungsäußerung verprügelt und halb tot geschlagen werden – oder diejenigen, die vom ganz normalen Recht der freien Meinungsäußerung Gebrauch machen und zu 99 % gewaltfrei demonstrieren? Die AfD, um konkret zu werden, will nicht den Staat Deutschland verändern wie das ständig böswillig unterstellt wird, sondern Merkel mit ihrem rot-grün-schwarzen Gesinnungsfaschisten-Gefolge, die Deutschland komplett umgestalten und islamisieren möchten ohne jemals das Volk gefragt zu haben, ob es das überhaupt will! Hier wird mit zweierlei, abgrundtiefer Verlogenheit Maß genommen und die Fakten auf den Kopf gestellt. Das ist nichts anderes als VOLKSVERDUMMUNG in reinster Form. Ich kenne in Deutschland Pfarrer, die ebenfalls schon vom Verfassungsschutz „beobachtet“ werden, nur weil sie ihre abweichende Meinung in Predigten kund tun. Soweit ist Deutschland schon unter Merkel gekommen! Ich habe so etwas soweit ich zurück denken kann in Deutschland bis zum Jahre 2015 noch niemals erlebt. Das ist die Abschaffung von Demokratie und Meinungsfreiheit. Dazu kann und darf man nicht länger schweigen oder man ist ein Feigling oder hat keine Meinung.

      1. die AFD will und kann garnichts. Es ist eine reine populistische Hetzpartei.
        Deren Mitglieder geht es nur um eines: Diäten kriegen.
        Beispiel Migrationspakt: die AFD hätte sich einbringen können und mitarbeiten können. Hat sie nicht, weil Sie sich weder für Arbeit noch für Deutschland interessiert. Zum blenden gehören zwei. EIn Blender und ein Empfänger. Sprich einen AFD Abgeordneten und einen Manni

        1. Das kann und muss man genau umdrehen. Wer für sein Land arbeiten will, kommt nicht auf die Idee einen Migrationspakt aus zu verhandeln und das gilt vor allem für einen 1. Welt Staat wie Deutschland. Arbeit ist nicht nur sinnvoll, es gibt auch sinnlose sogar völlig kontraproduktive Arbeit.

          1. Zu Pauls Video, Wären sie hingefahren, dann hätte es wieder geheissen, die AFD ist dagegen, aber auf Steuerzahlerkosten hinfahren. Das ist wirklich nur taktisches Gequatsche natürlich auch von AFD Seite. Es bleibt also dabei, wer für sein Land arbeitet, der rührt hier auch tatsächlich keinen Finger und somit hat es die AFD richtig gemacht. Ebenso die Staaten, die ausgestiegen sind. Die Mehrzahl der Staaten, die dabei sind tun sowieso nur so als ob und Deutschland ist wieder mal das einzige Musterschülerland, welche diese Vorgaben schon in vorauseilendem Gehorsam erfüllt und auf Punkt und Beistrich einhält. Das hatten auch die letzten Siedler in Lappland oder im australischen Busch schon vorher gewusst und ist somit der Witz von gestern.

        2. Ihen scheint entgangen zu sein, das der s.g. Migrationspakt bis zur letzten Minute selbst vorm Parlament geheimgehalten wurde.
          Nun beantworten Sie mir nur 2 Fragen:
          Wie sollte sich denn da auch irgendwer einbringen?
          Woher beziehen Sie Ihre Informationen?

          1. so ein Humbuck Hermann. Jede europäische Partei wurden eingladen mitzuwirken. Also eindeutige Lüge! Die AFD hat geheimgehalten, dass sie Ihre Wünsche und Ziele hätte mit einbringen können. Alles andere ist Verdrehen von belegten Tatsachen

          2. @Paul
            Sie haben vergessen aufs Datum zu schauen!
            Am 1. Dezember war der „Pakt“ schon in Sack und Tüten.
            Der Pakt wurde unter Deutscher Federführung erstell, um die Verbrechen der Kanzlerin im Nachhinein zu legitimieren.

          3. wieder so ein Stuss? haste was aufgeschnappt von einer afd facebook seite? Das EU Parlament informiert alle Parteien. DIe deutsche Regierung hat darauf gar keinen Einfluss. Also: erst informieren, dann posaunen. Du verbreitest einfach Unwahrheiten, weil die anscheienend gar keine Ahnung hast Hermann

        3. Was schreiben Sie hier nur für einen Unsinn!“Die AFD hätte sich einbringen und mitarbeiten können“ Bei was?? Außerdem wird sie von allen etablierten Parteien im Gleichschritt lfd. diffamiert und im Parlament samt ihren Ausschüssen möglichst fern gehalten. Seit beinahe zwei Jahren arbeitet Frau Merkel hinter dem Rücken des Parlaments an diesem unsäglichen Migrationspakt und wollte das möglichst ohne großes Aufheben am Parlament vorbei zum Abschluß bringen. Nur Dank der AfD wurde dieser Plan durchkreuzt, in der Öffentlichkeit bekannt und wenigsten kurz vor Ultimo im Bundestag debattiert. Ein wahrhaft „demokratisches Beispiel“ dieser Regierung! Und die gesamte links-grüne Presse findet nichts dabei. So wie mit dem Migrationspakt, den Merkel als EINZIGSTES STAATSOBERHAUPT aus Europa unterzeichnet hatte, an jeder Seite stand bezeichnenderweise ein berüchtigter afrikanischer Diktator, genau so hatte Merkel über die Köpfe der deutschen Staatsbürger hinweg entschieden, Millionen von angeblichen Flüchtlingen, vorwiegend aus islamischen Ländern, nach Deutschland zu holen. Damit trägt sie und ihr schwarz-rot-grünes Gefolge die volle Verantwortung für die derzeit stattfindende Kulturverarmung und Islamisierung Deutschlands mit allen schwerwiegenden Folgen für die deutsche Gesellschaft und Nation. Bismarck würde sich im Grabe umdrehen, was diese Regierung aus einer großen und stolzen Nation gemacht hat ohne jemals dazu ein Mandat von den Bürgern bekommen zu haben. Schande über diese ganze Bande!

        4. @ProParaguay
          Beispiel Migrationspakt: die AFD hätte sich einbringen können.
          Schön das Du es anführst,lesen sie doch mal das Wahlprogramm der AFD.Die AFD möchte ein Einwanderungsgesetz, wie zum Beispiel das von Canada.Die Botschaften/Konsularabteilungen sollen bestimmen wer in nach Deutschland einreisen kann.Das braucht man ein Einwanderungsgesetz,kein Migrationspakt.
          Wenn sie nach Paraguay Auswandern haben sie doch die gesetzlichen Bestimmungen ein zu halten.
          Sind sie etwas Ilegal im Land!
          Deren Mitglieder geht es nur um eines: Diäten kriegen.
          Das ist auch ein schöner Satz, der AFD sieht man auf die Finger.
          Die Abgeordneten geben geben auch einen Teil der Diäten der Partei ab.
          Was andere Abgerodnete noch so für Nebeneinnahmen,einahmen aus Lobbyarbeit haben, schreiben sie nicht,deshalb sind sie bei den Debatten im Bundestag nicht zu finden.Für was bekommen die Diäten.Vielleicht Schutzgeld für das schwänzen!

      2. Herr Manni,
        dann bringen Sie doch mal bitte Fakten, welche Priester werden vom Verfassungsschutz überwacht. In Deutschland ist es nicht so einfach überwacht zu werden. Z.B. wurden 3 Landtagsabgeordnetein Bayern überwacht, dies ist nun eingestellt worden, da das Verfassungsgericht hier sehr hohe Hürden ansetzt, und der Verfassungsschutz sich nun nicht mehr traut.
        Gut das wir hier noch Meinungsfreiheit haben, Ihre Ausdrucksweise ist schon sehr grenzwertig und einem Christen unwürdig. wenn die AFD mal an der Regierung ist, dann ist es mit der Meinungsfreiheit sowieso vorbei.
        Das ist mein letzter Beitrag zu Herrn PY-Manni, da mich dies zu viele Nerven kostet und meine Zeit dafür zu schade ist.
        Ich wünsche Ihnen ein friedliches Leben in Ihrer frei gewählten Heimat.
        Und wie schon einmal gesagt helfen Sie mit, dass Land PY aufzubauen, vom rumnörgeln passiert nix.

        1. Glauben Sie wirklich, daß ich die Namen dieser Pfarrer ohne deren Genehmigung hier offen lege? Für wie naiv halten Sie mich? Die Beobachtungen durch den Verfassungsschutz erfolgten aufgrund von Anzeigen linker und grüner Gutmenschen bzw. Gesinnungsschnüffler. Die Pastoren hatten nichts anderes getan, als die Mär der angeblichen „christlichen Pflicht“ zur millionenfachen Aufnahme überwiegend islamischer „Flüchtlingen“ anhand der Bibel EINDEUTIG ZU WIDERLEGEN! Die Verfahren bzw. Beobachtungen wurden zwischenzeitlich kommentarlos wieder eingestellt. Doch der Gesinnungsterror dieser links-grünen Neu-Faschisten bleibt weiter bestehen. Und wem das nicht gefällt, der wird sehr schnell als Nazi tituliert und fertig gemacht – eben ganz nach “ Gutmenschenart“. Eine Schande ist das, was sich in Deutschland derzeit abspielt!

          1. wieder ein Hetzbeitrag nach typischer AFD-Manier. Sehr christlich was du hier verbreitest

          2. @witz
            Was der s.g. Verfassungsschutz treibt, weiß nicht einmal das Parlament.
            Siehe, die NPD bestand fast nur aus Informanten und Mitglieder dieser Organisation.
            Ziel war es einen „rechten) Popanz aufzubauen.

        2. Und noch zur Ergänzung für „Merkel-Gläubige“ wie es tatsächlich in Deutschland aussieht: Die beiden großen Kirchen in Deutschland sind schon seit Jahren von grün-roten Gutmenschen unterwandert. Heute befinden sich viele davon in höchsten Würdenämtern und verbreiten ihren unbiblischen und unchristlichen Blödsinn. Sie sind nicht mehr wie links-grüne Ideologen in Talaren und arbeiten eng mit Merkel und ihren Gefolge zusammen. Sie verbreiten nur noch am Rande Gottes Wort und verdrehen es solange, bis es in die richtige politische Linie paßt. Wer da als Pfarrer aufmuckt wird zum Rapport zitiert, förmlich drangsaliert bis hin zur Kündigung. Genau wie einst im Dritten Reich oder in der DDR. Pfarrer, die sich diesem Druck nicht beugen (leider zu wenige) bleibt nichts anderes übrig als sich eine Pfarrstelle in ein freikirchlichen Gemeinde zu suchen oder in´s Ausland zu gehen, wo man noch frei reden und predigen kann. Wer allerdings nur Merkels gleichgeschaltete Presse liest wird davon nichts erfahren, es könnte ja sein Weltbild zerstören. Später werden die gleichen dann sagen: WIR HABEN VON ALL DEM NICHTS GEWUSST!

          1. du verwechselst da was manni. das WIR HABEN VON ALL DEM NICHTS GEWUSST! war 1945 und das wollen die wenigsten Deutschen wieder. Da läuft also in deinem Kopf irgendwas völlig falsch.
            Ansonsten verdrehst du solange Tatsachen, bis sie DEINER Meinung entsprechen.
            Du kannst hier ja gerne einen auf Laienprediger machen, ein Christ bist du deshalb noch lange nicht. DU vertrittst keine christlichen Werte.

        3. @UFO
          An sich hast Du recht mit den hohen Hürden für den Verfassungsschutz in Deutschland.
          Er hat die Beobachtung der paar Hansel eingestellt. Das heißt aber nicht das er seine Arbeit eingestellt hat, er sammelt weiter Daten über die AFD. Den Persone rückt man nicht mehr auf den Pelz, die Partei schon.Ich kenne keinen Geheimdienst der nicht Daten sammelt, über das was den Staat gegen den Strich geht.USA-Russland-Deutschland die sind alle Gleich!
          Priester ja/nein besser jein.Hier gibt es Löcher im Käse.Freikirchen sind Vereine,Vereinsrecht.
          Je radikaler Christen dort sind, je interesanter sind sie.Je mehr Gummiohren findet man.
          Über die Brücke gehe bitte nicht wenn du nicht ins kalte Wasser fallen möchtest.
          Nicht nur die wilden Muslime werden beobachtet.

    2. Hallo „Witz“, ich glaube auch tatsächlich, dass unser Manni ein ganz armer Mensch ist, womöglich ungeliebt? Das meine ich nicht sarkastisch! Er ist immer am Artikel schreiben, also hat er viel Zeit? Ich schreib gerne hier und lese auch gerne die Meinungen meiner Mitmenschen, aber bei manchen ist es echt anstrengend…

    3. Wo wird den gehetzt.Lieber Witz komm raus,
      wenn Ausländer in Paraguay Straftaten begehen werden sie Ausgewiesen.
      Wenn es zu heftig sogar schnell mal eingebuchtet.Ist sogar gut für die Vögel!
      In der EU/Deutschland bleiben die Verbrecher im Schnitt im Land.Sie können nicht abgeschoben werden.Sie werden ja in ihren Heimatland verfolgt,die Todesstrafe droht, keine Passe usw.Auch bei Mord,Totschlag,Terrorismus,Vergewaltigungen,
      Drogenhandel usw. werden vielfach nicht abgeschoben.
      Probier das mal in muslimischen Land.Dann hat jemand deinen Kopf in der Hand!
      AFD Staub ein schönes Wort,warum gibt es den die AFD.
      Weil die Partei´n von PDS bis zur CSU nicht bereit waren gegen kriminelle Einwanderer vor zu gehen.Alles „Edele Indianer.“ Das bei den Edelen Flüchtlingen besser Einwanderer nit wenige Kriminelle,Terroristen dabei waren ist unbestritten,da wird es noch einiges geben was nicht so schön ist.
      Das war wie die Erna auf der Reeperbahn.
      Herr Wachtmeister was sind für Mädchen.Erste Antwort des Beamten Frauen.
      Bei der zweiten Streife fragt Erna das gleich,dann sind es Prostitutierte.
      Erna sagt zu den Beamten:“Junger Mann,wenn da man nicht ein paar Hurren dabei sind.“Das war wie in der schönen DDR alles in Ordung und rosa Rot gefärbt!
      Die AFD ist im Prinzip der Schweinetreiber des Volkes,der die Regierenden großen Schweine/Volksparteigebilde in die richtige Richtung treibt.Eins steht fest,so wie bisher kann es in Europa/Deutschland nicht weiter gehen.
      Das hat Frau Annegret Kramp-Karrenbauer(CDU) auch bekannt als“Afrika-Kann Kommen“ berieffen.
      Mit „Afrika-Kann Kommen“ das geht nicht so weiter,dann ist Land unter in Deutschland und anderen Ländern.

  3. Sehr schlechte Berichterstattung, die Hälfte fehlt und zudem ist der Bericht total verwirrend falsch geschrieben. Zudem, warum wird der ex nur ex genannt…
    …manchmal ist es besser keinen Bericht abzugeben.

  4. Johan Moritz van Nassau-Siegen

    Reply

    Also die „Anstandsdame“ hat sich vom lokalen Mafioso trennen wollen. Nun da ist diesen noch glimpflich ausgegangen. Neben dem Geld und dem Gewaltmonopol ist solchen Mafiosi deren „Schwanz“ das allerheiligste.
    Ueberhaupt scheinen mir Passionsdelikte die haeufigste Ursache zu sein bei Morden zwischen „Liaisonen“. Das sogenannte „celoso“, was anscheinend immer mehr zunimmt. Was will man erwarten da die paraguayischen Frauen nicht unbedingt fuer ihre Keuschheit bekannt sind sondern jede Gelegenheit beim Schopf nehmen wenn Vorteile gewittert werden.
    In dem Fall sieht der Mann dann schnell seine „Ehre“ gekraenkt da jetzt die Mitmenschen ueber den Gehoernten lachen.
    Ich schaetze mal dass in germanischen Laendern wie Europa (Skandinavien, DE, AT, CH) Morde unter Liierten wegen Fremdgehen eher maximal 5% betragen wo in lateinischen Laendern diese wie in Paraguay bei 90% liegen duerften.

    1. nach der Rechnung würden nur 10% der Morde in Paraguay aus Habgier erfolgen. in germanischen Ländern 95%.
      Ist es nicht beides gleich verweflich?

    2. Ach Gott Moritz!
      Die meisten Morde die passieren, da kanten sich Täter und Opfer.Deine 5% kannst Du ganz schnell vergessen, schlecht geschätzt, Eifersucht,Vermähte Liebe,Beziehungsende sind auch in Europa,Skandinavien, DE, AT, CH beste Referenzen für Mörde.Jedrer Polizist klopft sie sofort ab.Wenn noch Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt und Umgangsrecht kommen haben so einige die Kiste besucht.
      Auch in Latainamerikanischen Ländern ist es nicht besser,die meisten Morde geht ums Geld.(Land,Drogen,Raub usw.)
      Direkt,Unterhalt oder Scheidungsparen,Sorgerecht für Kinder gleich erledigt.
      Das sogenannte „celoso“, was anscheinend immer mehr zunimmt.Ja das hat ja Ursache,die Herrlichkeit will bestimmen die Frau ist Eigentum.Die Frauen wiedrum machen sich selbstständig das kann die Herrlichkeit nicht vertragen.
      Was will man erwarten da die paraguayischen Frauen nicht unbedingt fuer ihre Keuschheit bekannt sind sondern jede Gelegenheit beim Schopf nehmen wenn Vorteile gewittert werden. Sag mal, meinst du allen ernstes das die Männer besser sind, die legen auch alles auf die Bretter.Wenn du nicht aufpasst Baggert doch der Nachbar deine Frau gleich an.
      Für die Frauen meckern, die Männer sind besser!

  5. Eigentlich hat der Artikel überhaupt nichts mit der AFD zu tun, aber es gibt immer wieder Menschen (wenn man so etwas eigentlich als Mensch bezeichnen kann, wenn ETWAS sich hinter einem Pseudonym verstecken muss) die Ihren irgendwo aufgeschnappten Müll erzählen müssen!
    Vielleicht hört Euch niemand mehr zu Hause zu, deshalb verwirklicht „Ihr ETWAS“ euch in irgendwelchen Foren und Zeitungen!
    Wer weiss, vielleicht steckt hinter all den geistreichen Pseudonym Kommentaren ein und dasselbe ETWAS!

    @Lätsche
    Krank ist der Mensch, der seine dummen Kommentare „armer kranker Mann“ hier abgeben muss.
    Ich kannte auch mal einen Lätsche, der war ein Alkoholiker, Kokser, Feigling und auch nicht der Hellste,
    aber Sie übertreffen noch Diesen bei weitem!

    @UFO
    auch wieder mal ein feiger Mensch, der seinen Senf dazu geben muss.
    Woher wissen Sie das mit dem V-Schmutz „In Deutschland ist es nicht so einfach überwacht zu werden“
    Ich kenne es jedenfalls anders!
    Wieso soll es mit der Meinungsfreiheit vorbei sein?
    Gibt es etwa an der Merkelschen Regierung eine Meinungsfreiheit?
    Wieso darf man nicht mehr Neger, Mohrenkopf etc. sagen?
    Sag mal etwas als Deutscher in Deutschland gegen die Kulurbereicherer und Du stehst schneller vor dem Gericht,
    als ein hochqualifiezierter Merkel Facharbeiter, der mit Drogen handelt, vergewaltigt etc.!

    Der dumme Mensch schnappt sich irgendwo etwas Geistreiches auf und versucht diesen Schwachsinn einer anderen Leuchte wieder weiter zu geben.

    @Pro Paraguay
    Das ist einfach nur linker und dummer Schwachsinn!
    „Deren Mitglieder geht es nur um eines: Diäten kriegen.“
    Wo haben Sie den Schwachsinn aufgeschnappt! Dann ist es nur die AFD, die die Diäten möchte!
    Diätenerhöhung gab es schon vor der AFD, aber Ihnen kann man ja jeden Schwachsinn in Ihr Leuchzentrum
    einbrennen!
    Der eine ETWAS übertrifft den Anderen!

    Ich halte auch nicht viel von der AFD (alles was oben an der Macht ist, schaut nur in die eigene Tasche) aber immer noch besser als das LInke, Grüne und Merkelpack!

    1. Luxmundi, es ist aber so, dass ein Herr Manni hier bei jedem Bericht auf Deutschland verweist und in geradezu beleidigender Weise seinen Senf dazugibt, und das kann nicht immer unwiedersprochen stehen bleiben.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .