Silvesterball in Carlos Pfannl

Traditionell findet, wie eigentlich jedes Jahr, ein Silvesterball auf dem deutschen Sportplatz in der österreichischen Kolonie Carlos Pfannl statt. Im Vorfeld gibt es immer rege Diskussionen, ob er durchgeführt wird, denn es dreht sich vor allem um ein Thema: Wer will an diesem Tag arbeiten wenn alle anderen feiern wollen? Aber die Frage ist geklärt worden, der Event findet statt. Beginn ist um 20:00 Uhr, der Eintritt beträgt 20.000 Guaranies. Mit dem Ticket werden im Laufe des Abends Preise verlost.

Das Abendessen besteht aus vielerlei Sorten Fleisch, unter anderem Hähnchen aus dem Ofen, Rollbraten, Schweinebraten, Bratwürste und weitere Spezialitäten von der Metzgerei Vienna, dazu gibt es verschiedene Salate und weitere Beilagen. Nach dem Abendessen spielen Franz und Charlie und die Tanzfläche wird für alle Gäste eröffnet. Ende der Veranstaltung ist, wenn die letzten Gäste gegangen sind.

Der Sportplatz in Carlos Pfannl ist recht leicht zu finden, von der Kolonie Independencia aus Richtung Kooperative Carlos Pfannl fahren, am Ende von der Pflasterstraße, dort befindet sich die Tankstelle Santa Helena, rechts abbiegen, dann sind es nur noch wenige Meter bis zum Sportplatz linker Hand. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, alle Räumlichkeiten sind überdacht.

Foto: Jan Bauer