Straßenallee Ñu Guasu im März 2015 fertig

Der stellvertretende Minister für öffentliche Bauten, Ingenieur Walter Causarano gab gegenüber der Presse bekannt, dass bis nächstes Jahr im März die wichtige Verbindungsstraße Ñu Guasu fertig gestellt sei.

Er betonte, dass dieses Projekt und das geplante für die zweite Küstenstraße wichtig für alle Verkehrsteilnehmer sind, damit sie das Zentrum von Asunción umfahren können. Natürlich werde sich auch der Verkehrsfluss deutlich beschleunigen, vor allem nach Luque und in weitere Nachbarstädte.

„Zugegeben, wir hatten einige Probleme mit dieser Allee, nun sind wir aber in der Endphase und schätzen, dass die Bauarbeiten im März 2015 abgeschlossen sind und der Verkehr rollen kann. In Bezug auf die neue Küstenstraße sind wir in der Planungsphase. Die Gelder wurden genehmigt, jetzt beginnt der Papierkram“, erklärte Causarano.

Desweiteren fügte der stellvertretende Minister an, dass man dieses Jahr Konzepte vorbereitet habe mit einem Etat von fast einer Milliarde US Dollar: „Wir haben viele Projekte in Paraguay am Laufen, unter anderem die Verbindung Caazapá – Yuty, die Nordumfahrung von Bella Vista, sowie weitere Verbindungsstraßen.“ Mit der Fernstraße Nr. 13 im Abschnitt zwischen Caaguazú und Vaquería sei man kurz vor der Fertigstellung.

„Wir versuchen alle weiteren Baumaßnahmen, die zurzeit im Land durchgeführt werden zu beschleunigen im Hinblick auf die kommenden Festtage Ende des Jahres, insbesondere aber den Großraum um Caacupé haben wir im Fokus. Dort beginnen bald die Feierlichkeiten und es werden viele Menschen dorthin anreisen“, schloss Causarano seine Ausführungen.

Quelle: La Nación / Foto: Ilosuna

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Straßenallee Ñu Guasu im März 2015 fertig

  1. Sehr interessant! Der Artikel beschreibt Straßenprojekte von Asunción und anderen Teilen Ost-Paraguay’s, jedoch das Foto zeigt die Hauptstraße von Filadelfia, etwa 450 Km von Asunción entfernt.

    1. Sehr geehrte(r) Frau / Herr Junger,

      „wir haben viele Projekte in Paraguay am Laufen, unter anderem…..“

      Mit freundlichen Grüßen

Kommentar hinzufügen