Strategien, um seine Marke in sozialen Netzwerken auszubauen

Asunción: In einer Welt, in der soziale Netzwerke und digitales Marketing die Spielregeln für Unternehmer bestimmen, ist es notwendig zu wissen, wie man seine Marke oder Produkte am besten präsentiert und sich von den Konkurrenten abhebt.

Vanessa Manzur, CEO von Fábrica de Hacedoras, einer digitalen Schule für Marketing, soziale Netzwerke und persönliche Entwicklung, zeigt, wie man Wachstumschancen für eine Marke in sozialen Netzwerken umsetzen kann.

Für Manzur beginnen die ersten Schritte mit einer globalen Vision des Geschäftsplans. „Die globale Vision Ihres Geschäftsplans kann mir die notwendigen Leitlinien geben, um zu erkennen, welche Wachstumschancen ein Unternehmen im Gründungsprozess oder in der Konsolidierungsphase hat“, erklärt sie. Für die Entwicklung effektiver Strategien ist es entscheidend, das Produkt, den Markt, die Konkurrenz und vor allem die Zielgruppe zu kennen.

Qualität vor Quantität ist eine der Maximen der Expertin: „Wir wollen nicht nur die Zahl der Follower steigern, sondern auch die Anzahl der idealen Follower steigern, die zu Käufern werden, wenn sie unseren Verkaufstrichter betreten“, betont sie. Dazu ist es wichtig, die Zielgruppe zu bedienen, authentisch zu interagieren und die Marke zu humanisieren.

Der Verkaufstrichter

Der Konvertierungsprozess beginnt in dem Moment, in dem eine Person das Unternehmensprofil erreicht. „In durchschnittlich nicht mehr als 3 Sekunden entscheidet der Nutzer, zu bleiben oder zum nächsten Bieter zu wechseln“, sagt Manzur. Der Schlüssel liegt darin, schnell Aufmerksamkeit zu erregen und dann durch wertvolle Inhalte zu überzeugen, die auf die Bedürfnisse des idealen Kunden eingehen. Darüber hinaus betont Manzur, wie wichtig es sei, den Kaufprozess direkt auf der Plattform zu erleichtern und den Benutzer nicht auf eine andere Seite umleiten zu müssen.

Manzur ist ein glühender Verfechter der Humanisierung der kommerziellen Marke und der leidenschaftlichen Professionalisierung der persönlichen Marke. „Verkaufen ohne zu verkaufen“, rät sie. Um potenzielle Kunden in Käufer zu verwandeln, ist es wichtig, ihr Publikum darüber aufzuklären, wie Produkte oder Dienstleistungen ihr Leben verändern können.

Durch die Schaffung von Communities und die Schaffung eines Gefühls für Benutzer als Teil von etwas Größerem werden sie dazu ermutigt, Inhalte über die Marke zu teilen, ohne dass große Investitionen in Werbung erforderlich sind.

„Eigene Erfahrungen oder von anderen veranlassen Nutzer dazu, Inhalte über Marken zu teilen, ohne dass sie dafür Geld investieren“, erklärt sie.

Manzur betont die Bedeutung der Überwachung von Kennzahlen wie Reichweite, Häufigkeit der Speicherung von Inhalten und Freigaben. Diese Daten sind unerlässlich, um den Erfolg von Strategien zu bewerten und Kampagnen entsprechend anzupassen. „Diese Daten bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, wenn die Zahlen gut sind oder das Gegenteil der Fall ist. Auf dieser Grundlage richten wir dann jede Kampagne auf ihr Ziel aus“, erklärte sie.

Manzur bringt nicht nur bei, wie man erfolgreiche Unternehmer wird, sondern bietet uns auch die Werkzeuge und Strategien an, um in einer zunehmend wettbewerbsintensiven digitalen Welt zu wachsen und zu gedeihen.

Wochenblatt / FOCO La Nación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Strategien, um seine Marke in sozialen Netzwerken auszubauen

Kommentar hinzufügen