Was Fußballer so verdienen

Asunción: Seit er Mitte letzten Jahres in die Major Soccer Liga kam, ist Fußball nicht mehr dasselbe, es ist halt das Yankeeland. Die Anwesenheit von Lionel Messi, Weltmeister mit Argentinien, brachte das Ballschießen im Land der US-Dollars auf ein neues Level.

Und was Messi betrifft, so wurde der Betrag enthüllt, den der Star jährlich verdient, was im schnellen Vergleich einem Vermögen entspricht, das jeder Sterbliche in seinem Leben sehen wird.

Nach Angaben der MLS Player Assoziation (MLSPA), wurde ein aktualisierter Leitfaden zu den Gehältern der Fußballer der Liga veröffentlicht. Dort steht Messi an der Spitze mit einem Grundgehalt von 12 Millionen US-Dollar jährlich plus einer Reihe von Prämien für die Nutzung seiner Bilder bei Marken wie Apple oder Adidas. Somit erhöht sich sein jährliches Einkommen auf über 20 Millionen USD.

Ist es Viel Geld? Kommen wir zu den Guaranies und schlüsseln auf, was einem Tagesgehalt entspräche, kann man sagen, dass Messi für jeden verstreichenden Tag etwas mehr als 410 Millionen Guaranies verdient.

In dem Wissen, dass Vergleiche nicht immer angebracht sind, aber nur mit dem Ziel, eine Referenz zu haben, kann man sagen, dass eine Person, die in Paraguay den Mindestlohn verdient, während ihres gesamten Arbeitslebens bis zur Pensionierung die 25 Beitragsjahre berechnet, die erforderlich sind, um diese Leistung zu erreichen, würde es in diesen zweieinhalb Jahrzehnten etwas mehr als 660 Millionen Guaranies zusätzliche Einnahmen ohne Weihnachtsgeld bedeuten.

Diego Gómez und Matias Rojas

Der ehemalige Libertad-Spieler Diego Gómez ist einer von denen, die mit Messi bei Inter Miami spielen. In der veröffentlichten Gehaltsabrechnung erscheint er mit einer Vergütung von etwa 500.000 US-Dollar, die sich mit den Prämien auf 504.000 USD beläuft.

Matías Rojas, der nicht lange das Rosa Trikot trug, ist ein weiterer Paraguayer, der mit einem Jahresgehalt von 150.000 US-Dollar auf der Liste steht, der aber dank anderer garantierter Vergütungen auf mehr als 516.000 US-Dollar kommt, mehr als Gómez.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen