Tausende Ausweise beantragt und nicht abgeholt

Encarnación: In vielen Teilen des Landes haben die Bürger neue Ausweise beantragt, aber nicht mehr abgeholt. Besonders in der Hauptstadt von Itapúa stapeln sich solche Dokumente in den Regalen.

Gleichzeitig mit der Zunahme der Anträge auf Erneuerung von Cedulas im Identifikationsbüro der Stadt Encarnación steigt die Zahl der Dokumente, die nicht abgeholt werden.

Kommissarin Alicia Molinas, Leiterin der Identifikationsabteilung der Nationalpolizei von Encarnación, behauptete, dass etwa 1.000 Cedulas in den Archiven hinterlegt seien, ohne dass sie abgeholt würden. Für sie sei dieses Verhalten der betroffenen Bürger “sehr suspekt“. Auch in anderen Teilen des Landes werden viele Ausweise nicht abgeholt, sodass die Zahl von 10.000 schon überschritten ist.

Molinas erwähnte, dass jede Woche etwa 600 Ausweisdokumente aus der Hauptstadt des Landes eintreffen, was dazu führe, dass diese Menge in den Büros aufbewahrt werden müsse.

Sie erwähnte noch abschließend, dass das Abholen von Ausweisen ausschließlich von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr in den Räumlichkeiten auf der Straße Padre Kreusser zwischen Lomas Valentinas und Carlos Antonio López erfolgen könne.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Tausende Ausweise beantragt und nicht abgeholt

  1. Wer soll soll solch einen Unsinn verstehen………?
    Ausweise beantragen, sie dann nicht abholen….
    Ich weiß es nicht, warum sie sich so verhalten, aber vielleicht sagt es hier mir mal jemand………

    8
    1

Kommentar hinzufügen