Teenager rutscht aus und stürzt in Fluss

Concepción: Ein Teenager ist wohl auf einem Steg ausgerutscht und dann in den Paraguay-Fluss gestürzt. Die Jugendliche wird seit dem Unglück vermisst.

Eine Minderjährige im Alter von 16 Jahren, die aus Capiata stammt, ist am Nachmittag des Samstags am Hafen von Concepción in den Paraguay-Fluss gefallen und wird bisher vermisst.

Die Jugendliche namens Camina Medina war mit ihrem Bruder auf dem alten Steg am Hafen unterwegs, als sie wohl einen falschen Schritt tat, ausrutschte und in den Fluss fiel, ohne dass sie wieder auftauchte.

Freiwillige Feuerwehrleute und die Marinepräfektur sind seit Samstag auf der Suche nach der Vermissten, bis jetzt aber ohne ein Ergebnis.

Wochenblatt / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.