Tödlicher Verkehrsunfall im Chaco

Filadelfia: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern im Chaco. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge kam eine Person ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 11:30 Uhr auf einer Nebenstraße in einem Gebiet, das Laguna Porá genannt wird.

Der Getötete heißt Feliciano Duarte und war der Lenker von einem Fahrzeug der Marke Maruti, ohne Kennzeichen. Zwei weitere Insassen in dem Fahrzeug wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und kamen in das Krankenhaus von Loma Plata.

Das andere beteiligte Fahrzeug bei dem Unfall war ein Nissan, der von Rodrigo Javier Caffarena Ramirez gelenkt wurde. Auch hier befanden sich noch zwei weitere Personen im Fahrzeug, die aber nur leichte Blessuren davon trugen. Über die genaue Unfallursache ist nichts bekannt. Die Staatsanwaltschaft von Boquerón führt die weiteren Ermittlungen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen