Tragödie: Vater und Zwillinge sterben bei Verkehrsunfall

Acahay: Im Bereich des Eingangsportals der Stadt im Departement Paraguarí starben heute morgen bei einem Verkehrsunfall ein Vater und seine Zwillinge. Überhöhte Geschwindigkeit soll für die Tragödie verantwortlich sein.

Laut Angeben der Polizei soll der Pkw Chevrolet Prime mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein und den Minibus Hyundai, der in Richtung Carapeguá unterwegs war, seitlich getroffen haben. Beide Fahrzeuge kollidierten und landeten neben der Fahrbahn.

Dabei starben Domingo Javier Rojas Martínez (42) und seine 4-jährigen Zwillinge Isaac Emmanuel Rojas Rojas und Elian Emmanuel Rojas Rojas. Verletzt überlebten in dem Fahrzeug ein 7-jähriger Bruder und die Mutter Laura Elizabeth Rojas Brítez, die allesamt auf dem Weg nach Ybycuí waren, um die Familie zu treffen.

Die vier Insassen des Hyundai Busses wurden auch verletzt und über Carapeguá nach Itauguá verlegt.

Wochenblatt / RDN

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Tragödie: Vater und Zwillinge sterben bei Verkehrsunfall

  1. Wieviele der Insassen des Chevrolet hatten den Sicherheutsgurt an?
    Waren die 4 jährigen sonst wie gesichert?
    Natürlich nicht. Ich sehe das jeden Tag!
    Dafür mit 100 km/h auf der Straße, obwohl der Fahrer das Autofahren nie gelernt hat.
    Ziehen andere Autofahrer daraus irgendwelche Schlüsse?
    Natürlich nicht!
    Es betrifft ja immer nur die Anderen, und wenn man sich belehren lässt, könnte man ja als dumm gelten.
    Mir kommen die Paraguayer langsam vor, wie Primaten mit einem ausgeprägtem Hang zm Genozit.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.