Über 40 °C Hitze und permanente Stromausfälle

Fuerte Olimpo: Es scheint eine Konstante zu sein, dass bei der Hitze von über 40 °C jederzeit irgendwo im Land Stromausfälle auftreten. Hinzu kommt, dass mehrere Geräte durch die Spannungsschwankungen beschädigt werden.

Die Stromausfälle des staatlichen Energieversorgers ANDE in Alto Paraguay treten seit einigen Tagen auf und dauern immer gleich lange an: vom Nachmittag bis fast Mitternacht. Sie treten einige Sekunden lang auf und zum Zeitpunkt der Wiederherstellung werden normalerweise zwei bis drei kurze Stromstöße abgegeben, die dann mit hohen Spannungen in die Häuser der Kunden gelangen.

Diese Situation ist bei den Bewohnern weit verbreitet. Einige von ihnen berichten bereits über den Ausfall ihrer Geräte wie Fernseher, Gefriergeräte und sogar Klimaanlagen.

Von der ANDE gibt es keine Erklärung und noch weniger eine Lösung für dieses Problem, das permanent auftritt. Nur in dieser Nacht gab es bereits fünf Stromausfälle mit den angegebenen Eigenschaften. Die hohen Temperaturen, die täglich über 42 °C liegen, sind eines der Probleme, die mit dem schlechten Service der ANDE verbunden sind, der die Bewohner der Region stark beeinträchtigt. Gestern Abend wurden um 21:00 Uhr in Fuerte Olimpo 39 °C gemessen.

Wochenblatt / ABC Color

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Über 40 °C Hitze und permanente Stromausfälle

  1. Das ist doch der Ande Scheißegal, welches Wetter ist, zu heiß, zu kalt, ein bisschen Regen oder ein bisschen Wind ( 3-5 km/h ) Stromausfall. Aber bei 6000 Amigos und 200 Arbeitern, die auch wenig ausgebildet sind und keine Lust zur Arbeit haben, bei 0 Investitionen, wird uns dieses ” Ereignis” auch noch die nächsten 100 Jahre begleiten. Wichtig ist, den Kunden, die bezahlen, die Preise zu erhöhen, damit auch in Zukunft der Lohn für das nicht nützliche Parasiten Volk bei der Ande bezahlt werden kann.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.