Überfällige Stromrechnung: Auch bei einer Ratenzahlung nur 8 Tage Schonfrist

Asunción: Der Energiekonzern ANDE erinnerte daran, dass die Förderung von Ratenzahlungen für Niederspannungsnutzer mit verspäteten Rechnungen fortgesetzt wird. Mit der Zahlung einer oder mehrerer fälliger Rechnungen können Sie den Stromausfall aber nur 8 Tage lang vermeiden.

In diesem Sinne kann die älteste ausstehende Rechnung an jedem Geldüberweisungsterminal, wie zum Beispiel an Tankstellen, mit der NIS-Nummer bezahlt werden, ohne zum Hauptsitz der Institution gehen zu müssen, um eine Unterbrechung der Stromversorgung zu vermeiden.

Die Pressestelle der ANDE erklärte, dass die Unterbrechung der Energieversorgung im Allgemeinen aus der dritten unbezahlten Rechnung generiert wird und der Vorteil bei dieser Aktion darin bestünde, dass bei 7 unbezahlten Rechnungen der Auftrag vollständig storniert bleibt wenn die Zahlung bis zur fünften Rechnung erfolgte.

Darüber hinaus erklärten sie, dass der Kunde durch die Zahlung mindestens einer der geschuldeten Rechnungen die Unterbrechung der Stromversorgung für einen Zeitraum von 8 Tagen vermeidet. Sie wiesen darauf hin, dass die Frist nach einer technischen Studie festgelegt worden sei und sie für Tagelöhner und Arbeiter bestimmt sei, die im Allgemeinen pro Tag bezahlt werden.

Es gibt 9.500 externe Zahlungsstellen, die von der Institution für die Förderung dieser Aktion angeschlossen und aktiviert wurden. Sie können die Rechnung auch in den 28 Zweigbüros des Nationalen Energieversorgers ANDE im ganzen Land bezahlen.

Ebenso kann man Rechnungen über die Website des angeschlossenen Bankennetzwerks an die ANDE überweisen.

Wie sie versicherten, werden die Zahlungen sofort im ANDE-Inkasso-Management-System verarbeitet, mit dem die Unterbrechung der Stromversorgung wegen Nichtzahlung bereits aufgehoben und der Service-Ersatzauftrag generiert wird.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Überfällige Stromrechnung: Auch bei einer Ratenzahlung nur 8 Tage Schonfrist

  1. Wäre bei der Gelegenheit auch mal nett von Ande ordentliche Stromrechnungen auszustellen . Sie stimmen in der Regel nicht mit dem tatsächlichen Verbrauch überein. Reklamiert man sitzt man meist unfähigen oder sich dumm stellenden Angestellten gegenüber. Die angeblich von nichts eine Ahnung haben. Wie kann man auch so unverschämt sein und reklamieren. Als Ausländer kann man doch locker 150.000 GS mehr bezahlen als tatsächlich verbraucht wurde. Die illegalen Stromanzapfer müssen ja schliesslich finanziert werden. Als reicher Ausländer hat man gefälligst nicht so geizig zu sein. Beschwert man sich das der Stromableser nur schätzt und nicht mal vom Moto absteigt regt dieser sich dann noch künstlich darüber auf.

    11
    3
  2. Was manche Leute immer fuer Probleme und Minderwertigkeitsgefuehle haben.
    1. Sich mal soviel Sprachkenntnisse aneignen, dass man seine Sache vortragen kann und die Leute dort verstehen, was man ueberhaupt will.
    2. Ist man dazu nicht in der Lage, muss man sich seines Vormundes oder hilfsbereiten Landsmann(frau) bedienen.
    3. Es gibt diese Faelle, wo der Zaehler tief im Grundstueck steht oder der Zugang erschwert ist durch irgendwelche Tore und Koeter. Da liest der Zaehlermann ab und zu nur ab, wenn es sich ergibt.
    4. Dabei gibt es eine Differenz entweder zu meinen Gunsten, dann erfolgt irgendwann ein Nachschlag oder ich habe schon vorgezahlt, dann kann man das reklamieren oder mit dem Ableser den Zaehlerstand kuenstlich anpassen, dann kommen demnaechst niedrigere Rechnungen, bis ein Ausgleich hergestellt ist.
    5. Den Zaehler auch richtig ablesen lernen, denn nicht alles was so ein Digitalzaehler anzeigt ist die Wirkleistung.
    6. Den Zaehlerstand immer im Ablesezeitraum abfotografieren, wenn man etwas reklamieren will.
    7. Man kann seinen Verbrauch auch telefonisch an die Regionalbueros monatlich melden, funktioniert einwandfrei.
    8. Da viele “Selbstversorger” sein wollen, unbedingt auf Solar umstellen, dann hat man diesen Aerger nicht mehr, aber es ist ein Rechenexempel und der Andestrom kommt mir persoenlich billiger.

    6
    3
  3. Seit Jahren den gleichen Betrag auf der Stomrechnung. Betrag +/- x.
    Letzten Monat Betrag = x + 80.000 GS.
    Diesen Monat Betrag = x + 40.000 GS.
    Kein neues Elektrogerät angeschafft, sehe nicht, wie diese Beträge zustande kommen.
    Egal, die Deppen wie Mehrwertnummer anzurufen und stundenlang in der Warteschlaufe zu warten und unter Lebensgefahr zu denen ihr ANDE-Häuschen zu fahren ist mir nicht nur zu blöd, sondern unter dem Strich wird es noch teurer. Irgendwie müssens ihr Geld verdienen, wenn es kein Strom hat, dann läuft der Zähler auch nicht. Und all die tolerierten Schwarzanschlüssen müssen auch bezahlt sein, doppelt, durch Subventionen, die ANDE jährlich erhält und eingangs erwähnten Methoden (14 Mio. USD Verlust der ANDE allein durch Schwarzstromanschlüsse, wie hier auf diesem Kanal vor Jahren stand, dürfte heute noch höher sein, da sich fast jeder Eingeborene dank eingesparter Müllgebühr abzüglich Streichhölzl zwischenzeitlich noch ein paar Airconditioner angeschafft haben wird).
    Ich habe mir jahrelang Gedanken darüber gemacht, warum in diesem Land überhaupt nichts funktioniert außer Lug und Betrug. Nun bin ich endlich darauf gekommen: Während in zivilisierten Ländern der Gesetzgeber darum bemüht ist, durchzusetzen, dass Gesetze eingehalten werden, ist das im Paragauy einzig der eingeborene Bürger mittels Denunzieren. Darum heißt es auch, der Paragauy vergewaltige seine eigenen Gesetze. Mussten eben bei ihrer Migration nicht wie die ollen Ausländer unterschreiben, dass sie hiesig Gesetze einhalten. Na, vegetieren schon seit längerem hier.
    Hinzu kommt, dass die Eingeborenen nach vielleicht Abschluss ihrer täglich 7 bis 11 Uhr 3/4 Grundschul pro Jahr (3 Monate Ferien, abzüglich Regentage, Streiks der Lehrer, Zusammenkünfte der Lehrer, keine Lust oder interessante Telenovelas) es immer noch zum hiesig Dipl. ET-Ing. schaffen können.
    So wir das nix. Ist aber immerhin schon mal etwas.

    12
    1

Kommentar hinzufügen