Unfälle und Raubüberfälle nehmen wegen der Ausgangssperre ab

Asunción: Alles Negative hat auch etwas Positives, wie man an Hand der Zahlen von Unfällen und Raubüberfällen sehen kann, die aufgrund der Ausgangssperre abnehmen.

Die Nationalpolizei berichtete, dass die Einsätze bei Diebstählen und Unfällen nach Inkrafttreten der nächtlichen Ausgehbestimmung erheblich zurückgegangen seien.

Laut einem Polizeibericht nahmen seit Beginn der Ausgangssperre zwischen 20:00 Uhr und 04:00 Uhr die Diebstähle, Raubüberfälle, Einbrüche sowie Unfälle von Autos und Motorrädern erheblich ab, was auf die Einhaltung dieser Maßnahme durch die Bürger zurückzuführen war.

Darüber hinaus berichteten sie, dass sich die Anrufe bei  der Notrufnummer 911 über Beschwerden von Menschenansammlungen oder über Symptome von Covid-19 verdoppelt haben, dass sie jedoch versuchen, die größte Anzahl von Einsätzen in diesen Fällen so schnell wie möglich abzudecken.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Unfälle und Raubüberfälle nehmen wegen der Ausgangssperre ab

  1. Jetzt haben wir eine Woche: „Jo, bleiben zuhause und basteln am Haus rum“ hinter uns. Das hat wohl die wenigsten gestört. Doch wie sieht die Angelegenheit dann in ein paar Wochen aus ??? Dann werden sich die Behörden wohl nicht mehr so sehr selbst auf die Schultern klopfen, wenn dann die Behörden noch die Einzigen sind, die noch Gras zum Trinken-Lager aufweisen.

  2. Das dicke Ende kommt noch wenn die Quarantäne verlängert wird. Raubüberfälle und Diebstahl werden sich häufen,zumal die Waren auf alles teurer werden auf Grund der Krise und die Politik nicht regulierend eingreift. Gerade jetzt in der Krise müssen die sowieso viel zu hohen Mafia Preise herunter gefahren werden.Dann kann bei Verlängerung der Quarantäne das Banditentum abgemildert werden.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.