Ungerechter und doch passender Vergleich

Wie nah oder aber auch fremd sich Deutschland und Paraguay sind, kann man in den folgenden Zeilen lesen, die verstehen lassen, dass ein deutscher Standard nach Deutschland gehört.

Während die Bundesregierung den Deutschen jetzt dazu rät Hamsterkäufe zu tätigen, um im Notfall vorbereitet zu sein, herrscht in Paraguay das ganze Jahr Not und man bekommt von der ansässigen Regierung noch nicht einmal einen Ratschlag.

Um die Not zu lindern würde eine Mindestlohnerhöhung zumindest eine sichtbare Anstrengung der paraguayischen Regierung zeigen, wenn auch klar ist, dass diese niemand wirklich zu spüren bekommt.

Während die Deutschen nun Sprudelwasser in den Keller hinabtragen, fragt sich der Paraguayer der Hauptstadt, warum er für Wasser zahlt, was nicht trinkbar ist bzw. nicht ohne danach Bauchweh oder Durchfall zu bekommen.

Der Notfall in Deutschland wird mit der Zuwanderung aus dem Ausland in Verbindung gebracht. Paraguays Notfall entwickelte sich durch die Abwanderung seiner Landsleute ins Ausland. Seitdem Gelehrte und Gebildete im Ausland für richtiges Geld arbeiten, bleibt in Paraguay die Bildung und die Behandlung Kranker auf der Strecke.

In einer Sache ähneln sich jedoch beide Staatsoberhäupter. Da die deutsche Kanzlerin in ihrer dritten Amtszeit arbeitet, ist anzunehmen, dass nach neuesten Aussagen von Horacio Cartes auch er zwei weitere Amtszeiten anstrebt. Ein heutiges “Warten wir es mal ab“ ist eine 180 Grad Wende zu seinem seit 2013 fast schon gepredigtem “Eine Amtszeit reicht“.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.