Unsaubere Spielchen

Asunción: Glaub keiner Umfrage, die du nicht selbst gefälscht hast. Dies gilt auch für das aktuelle Ergebnis, was tatsächlich parteilich zustande kam. Zum Glück hat niemand etwas anderes erwartet.

Der Cartes-Flügel der Colorado Partei war stets unzufrieden mit den Umfragen, die die drei größten Umfrageinstitute durchführten. Das logische Resultat – eine andere Firma beauftragen. Ab dem Moment rückt ProLogo Soluciones Corporativas (ProLogo SC) ins Rampenlicht, eine Firma von der man noch nie irgendetwas gehört hat. Diese Agentur gibt Santiago Peña 8% Vorsprung vor Mario Abdo Benítez.

Wenn man nach der Firma sucht, stößt man schnell auf die Webseite. Darin enthalten ist das Untermenü Klienten. Was man darin findet ist alles andere als überraschend. 80% der Klienten sind Firmen der Cartes Gruppe: Pulp, Dr. Maximo Ravenna, Nande Paraguay, Distribuidora del Paraguay, Tabacos del Paraguay und viele mehr. Dies legt den Schluss nahe, dass die Umfrageagentur Teil des Cartes Imperiums ist, und somit prädestiniert um eigene Umfrageergebnisse zu verbreiten.

Zum gleichen Zeitounkt veröffentlicht die Tageszeitung Última Hora eine Umfrage des Instituts Ati Snead, bei welcher Mario Abdo Benítez mit 44,3% insgesamt 11,8% vor Santiago Peña liegt.

Beide Umfragen bringen eine Differenz von 19,8% zustande, was ein klares Indiz auf Einflussnahme ist.

Wochenblatt / La Nación / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Unsaubere Spielchen

  1. An Lächerlichkeit und Verdummung ist das Ganze nicht mehr zu überbieten. Daß sich dabei erwachsene Menschen nicht selbst lächerlich vorkommen ist einfach unbegreiflich.

  2. Was nicht passt wird passend gemacht und die Waehlerstimmen werden dann eben wie gewohnt erkauft oder mit hochdotieren Poestchen belohnt

  3. Ich lese jeden Tag ABC und La Nacion im Cafe…..
    Kann ich jedem empfehlen, ein bisschen denken beim lesen und du bekommst Lachkraempfe bei dieser Cartes Presse

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.