Unter ferner liefen

Dubai: Während der Großteil der paraguayischen Bevölkerung es vorzog im Land zu feiern, können andere nicht inne halten und müssen im Ausland feiern. Eine davon ist Sol Cartes.

Vermutlich in Begleitung ihres Ehemannes verbrachte die Tochter des Ex-Präsidenten den Jahreswechsel einige Stunden eher als in Paraguay im 5 Sterne Hotel Atlantis The Plan in Dubai.

Vom Hotelbalkon aus konnten sie zudem das “KISS 2020 GOODBYE Abschiedskonzert bestaunen, was die Band in Dubai gab. Kurz darauf gab es ein atemberaubendes Feuerwerk, was im Status von Sol Cartes Account begutachtet werden kann.

Wochenblatt / Instagram / Rolling Stone

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “Unter ferner liefen

  1. War bestimmt angenehmer wie auf dem paraguaischen Land draussen. Mit Sicherheit gab’s da nicht Wolken von Moskitos die einem jede Art des feierns verderben. Tja wer genügend Geld hat kann sich das dann schon leisten.

  2. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Diese Tante nennt sich noch immer Maria Sol Cartes, anstatt Maria Sol Bendlin, aka “die Bendlinsche”, so wie es typisch mennonitisch heissen wuerde. Und auch sollte.
    Was von “ein Fleisch” haben diese Leute, – und die allermeisten Paraguayer auch denn es ist nicht Mode bei denen dass die Frau den Namen des Mannes annimmt – wohl nie gehoert. Sie gehen von “zwei Fleisch” aus.
    1. Mose 2,24 “Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen, und sie werden ein Fleisch sein.”

    Matthäus 19,5 “…und sprach: »Darum wird ein Mann Vater und Mutter verlassen und seiner Frau anhängen; und die zwei werden ein Fleisch sein«?”

    Matthäus 19,6 “So sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden!”

    Markus 10,8 “…und die zwei werden ein Fleisch sein.« So sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch.”

    1. Korinther 6,16 “Oder wißt ihr nicht, daß, wer einer Hure anhängt, ein Leib mit ihr ist? »Denn es werden«, heißt es, »die zwei ein Fleisch sein.«”
    Wenn man verheiratet ist so ist bezeichnenderweise der Mann der Frau angehaengt. Erstaunlicherweise. Das zeigt dass Kutschera womoeglich recht hat (Teil seiner Erklaerung der Homosexualitaet bei Maennern) und jedes Kind (Nachfahre Adams) immer im Mutterleib wenn es gezeugt wurde weiblich ist. Erst nach einiger Zeit schwappt durch Testosteron das maennliche Kind “zum Maennlichen” ueber und es wird ein Junge. Eigentlich stuetzt die Bibel gerade diese biologische Vermutung, bzw Theorie denn der Mann haengt an der Frau und nicht umgekehrt. Das bedeutet aber keineswegs dass man daraus dann auf die biologischen Urspruenge des Menschen schliessen kann denn dieses ist nur so NACHDEM die Reproduktionsmethode des Menschen entstand. Denn Adam wurde unabhaengig von Eva geschaffen und Eva wurde von Adams Koerperteile geschaffen. Praktisch fehlt Adam dieser Koerperteil der sich in Form des Eheweibs befindet (die Frau ist Adams verlorengegangener Koerperteil) so dass es staendig auf der Suche nach seinen verlorenen Koerperteilen ist. Die dann in Form vom Frauenzimmer herumwatscheln.
    Das ist auch logisch denn die Frau wurde von der Rippe Adams gemacht, ist also Rippe, bzw Rippenmark pur. Und wo wird die DNA gemacht? Richtig im Rippen- bzw Knochenmark. Praktisch ist die Frau damit eine reine und pure Traegerin der Erbinformationen denn diese besteht praktisch urspruenglich nur aus Knochen (Rippe) und Knochenmark. Daher ist es nicht so abwegig wenn alle Kinder zuerst immer weiblich sind und dann durch Hormone ueberwechseln (bei den Maennlichen) zum Maennlichen wo es dann Maenner gibt. Bei etwa jedem 2000dsten Mann klappt was mit dem Wechsel wegen Hormonfehlern nicht alles und der Koerper ist maennlich aber der Verstand bleibt weiblich – dieses sind dann die als Homosexuelle geborene Maenner. Bei Frauen trifft dieses nicht zu und bei Maennern auch nur statistisch gesehen bei jedem 2000. maennlichen Kind.
    Cat Look scheint ja heute “in” zu sein – die Grillaffe wuerde ich nicht wollen. Zumal sie nicht mal Bendlins Namen annehmen will. Man muss ja auch 2 Fleisch bleiben sieht man die Scheidung als Option an – was ja ein Volkssport ist.
    Ein Fleisch bedeutet dass die Scheidung dasselbe ist wie wenn der Mann sich einen Fuss freiwillig abhackt – denn die Frau ist ja eigentlich Teil seines Koerpers.
    Jeder der sich scheidet kann sich genausogut die Rippe rausreissen aus der die Frau ja gemacht ist – das waere das selbe.
    Niemand schiesst sich freiwillig selber in den Fuss.

      1. Moyses Comte de Saint-Gilles

        Vom “Volk Goethes“ oder “Volk Luthers“ wird erwartet dass ihnen 3 Zeiler nicht zu lang sind. Denn wie sollen sie denn die Lutherbibel lesen wenn ihnen schon 3 zeilige Verse zu lang sind?

Kommentar hinzufügen