Unverständnis: Maskenpflicht nur für Bürger, nicht für Politiker?

Kolonie Independencia: In dieser Woche wurde ein neues Trinkwassersystem durch den Gouverneur von Guiará, Dr. Juana Carlos Vera und weiteren Politikern eingeweiht. Eine wohlwollende Geste, aber wo waren denn die Masken bei dieser Veranstaltung?

Das Trinkwassersystem wurde in der Gemeinde der 8. Linie von Yroysa im Distrikt der Kolonie Independencia eingeweiht. Mehr als 60 Familien profitieren von diesem Projekt, das die Regierung von Guairá ermöglicht hatte.

Bei der Veranstaltung waren der Gouverneur Dr. Vera, der Unternehmer Cesar Luis Sosa und der Vorsitzende des Rates im Departement, Nito Chavez, anwesend.

Hinzu kamen die Stadträte aus Independencia, Menelio Leiva, Carlos Gonzalez und Claudio Garcia sowie, Eligio Papi Chavez und Eva Cristaldo.

Nachbarn und Nutzer dankten den Autoritäten dafür, dass sie den Traum vom Trinkwasser verwirklicht haben, der der Gemeinde vor allem in diesen Tagen intensiver Hitze und extremer Dürre sehr nützlich sein wird.

Obwohl eigentlich eine Maskenpflicht für alle Bürger durch das Gesetz Nr. 6699/2020 auch an “offenen Orten vorgeschrieben ist, ob öffentlich oder privat, wo keine Möglichkeit besteht, einen Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten“, hat diese Vorschrift nur eine Person eingehalten, die bei der Zeremonie dabei war.

Wochenblatt / Radio Manduara 89,3 FM

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Unverständnis: Maskenpflicht nur für Bürger, nicht für Politiker?

  1. Rote Socke (c)(r)(tm) by @caligula-Hr.@manni

    So war es immer und wird es immer sein. Vor dem Gesetz sind alle gleich. Deshalb hat die Tante Justizia mit null Hirn auch die Augen verbunden und hält ihr Schwert und die Waage hin. Das Schwert ist für den Kopfab, wenn nicht genügend Plata in die Waagschale gelegt wird. Und letzteres fällt den Reichen und Mächtigen halt leichter.

    31
    6

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.