Unwetterwarnung für sechs Departements

Asunción: Die Direktion gab eine Unwetterwarnung für sechs Departements in der Region Oriental heraus.

Die betroffenen Gebiete sind der Südosten von Concepción, der Osten von San Pedro, das Zentrum und östlich von Caaguazú, das Zentrum und nördlich von Alto Paraná, Amambay und Canindeyú.

An diesen Orten werden mäßige bis intensive Regenfälle und Gewitter erwartet, starke Windböen und gelegentlich auch Hagelschlag. Das Phänomen wird sehr spezifisch und von kurzer Dauer sein, sagte die heute um 13:51 Uhr herausgegebene Meldung der Meteorologen.

Grundsätzlich hatte die Wetterbehörde heute von einem trocknen Tag in ganz Paraguay gesprochen, aber diese Situation änderte sich im Laufe der Mittagsstunden. Ab Morgen erreicht Paraguay eine Schlechtwetterfront, die dazu führt, dass die Temperaturen am Sonntag drastisch absinken sollen. Dabei sind auch schwere Wetterphänomene, wie Starkregen, Sturm und Gewitter vorhergesagt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.