US-Regierung: Horacio Cartes ist hochgradig korrupt

Washington D.C.: Die Regierung der Vereinigten Staaten hat den ehemaligen Präsidenten Horacio Cartes in die Liste der Personen aufgenommen, die als “besonders korrupt” gelten. Der Führer von Honor Colorado wird nicht mehr in die Vereinigten Staaten einreisen können. Auch seine nahen Verwandten haben Einreiseverbot.

Der ehemalige Präsident Horacio Cartes, Anführer der Honor-Colorado-Bewegung, wurde in die US-amerikanische Liste korrupter und antidemokratischer Akteure, die so genannte “Engel-Liste”, aufgenommen. Der ehemalige Präsident hat ab heute ein Einreiseverbot in die Vereinigten Staaten und kann kein Visum für die Einreise in dieses Land erhalten.

Diese Ankündigung wurde heute Morgen in der US-Botschaft in Paraguay von Botschafter Marc Ostfield gemacht.

“US-Außenminister Antony Blinken gab bekannt, dass der ehemalige Präsident Horacio Cartes wegen seiner Verwicklung in erhebliche Korruptionsfälle öffentlich benannt wurde”, sagte Ostfield heute Morgen.

Warum ist Cartes in den USA so korrupt?

Der Botschafter erklärte, Cartes sei “in erheblichem Maße korrupt” und dürfe nicht mehr in das Hoheitsgebiet der USA einreisen, weil er die Ermittlungen gegen seinen Partner im Bereich der grenzüberschreitenden Kriminalität behindert habe.

“Während seiner Amtszeit nutzte Horacio Cartes die Präsidentschaft Paraguays, um die Ermittlungen gegen seinen Geschäftspartner wegen grenzüberschreitender Kriminalität zu behindern”, sagte er.

“Cartes’ Obstruktion diente dazu, das politische und rechtliche Risiko für ihn selbst zu minimieren. Dadurch konnte Horacio Cartes seine korrupten Aktivitäten fortsetzen, einschließlich seiner Verbindungen zu terroristischen Organisationen und anderen von den USA sanktionierten Organisationen”, heißt es weiter.

Obwohl kein Name genannt wird, könnte es sich um den “doleiro de doleiros” und “Seelenbruder” des ehemaligen Präsidenten, Darío Messer, handeln.

Wochenblatt / US-Embassy

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “US-Regierung: Horacio Cartes ist hochgradig korrupt

  1. Ich glaube, den wird das nicht sonderlich wurmen, aber dem seine Prinzessinnentochter sicherlich schon. USA fällt dann zum Shoppen weg.
    Um ihn effektiv zu schaden, müssten alle ausländischen Partner die Zusammenarbeit sofort abbrechen. Wird aber wohl kaum einer machen, da bei Geschäftemacherei moralische Grundsätze an unterster Stelle liegen.

    22
    3
  2. Al Cartes hat seinen Seelenbruder Dario Messer erwiesen bloß mit 500.000 US$ bei der Flucht geholfen. Aber das sei in Paragauy auch nicht verboten, meinte hiesig Vollprofi-Steinzeitstaatsanwaltschft. Als Al Cartes von Interpol Paris international ausgeschrieben war, bekam er nach ein paar Wochen eine Vorladung von der hiesig Vollprofi-Steinzeitstaatsanwaltschft. Da ist er einfach nicht hin. Die Konsequenzen: “”. Aber auch wenn Al Cartes von den USA als Korrupt bezeichnet wird, das wird hiesig Vollprofi-Steinzeitstaatsanwaltschft weiterhin nicht bewegen. Die tun auch nur ihren Job. Wofür sie bezahlt werden. Auch wenn gegen Al Cartes in der Übung Al Ultranza PY erhebliche Vorwürfe der Geldwäsche vorliegen, deswegen befindet er sich nicht in U-Haft. Die heutige Stellungsnahme der hiesig Vollprofi-Steinzeitstaatsanwaltschft wird lauten: “Es ist im Paragauy nicht verboten von den USA als Krimineller betitelt zu werden. Das machen unsere Politiker ja täglich – sich täglich gegenseitig als Geldwäscher, Drogenhändler und Waffenschieber zu betiteln – und da machen wir auch immer das, was wir am liebsten tun. Nix”.

    21
    4
  3. In Staaten, in welchen die Staatsgewalt solchen Subjekten nicht mächtig werden kann, oder will, und beides, gibt es immer ein gscheites »no hay problema«. Dann sendet er halt einfach seinen Tio in USA, alles geht weiter wie bisher und gut is.

    8
    3
  4. Ausgerechnet die USA reissen ihr Maul in Sachen Korruption so weit auf?
    Ich bin wirklich kein Freund von Cartes, aber die sollten erst einmal vor der eigenen Tür kehren und sich um ihren senilen, früher hoch korrupten Präsidenten und seinen verbrecherischen Sohn kümmern.
    Aber die dürfen das!
    Sie sind schließlich Yankees aus Gods own Country. 🙁

    17
    6
  5. Ein durch und durch korrupter Staat bezeichnet H.C. als korrupt?
    Darüber kann ich nur schmunzeln. Wahrscheinlich hat H.C. bei Biden noch eine Rechnung offen.
    Und mal ehrlich, was will man in den USA?

    17
    3
  6. Vor gut neun Jahren, wurde gegen Horacio Cartes in den USA Anklage erhoben, wegen Schmuggel, Korruption, Geldwäsche, Steuerhingerziehung etc. ,halt das gesamte Program. Grund waren die Ermittlungsergebnisse einer etwa 20Millionen US$ teueren, fast zehnjährigen Ermittlung und Observierung des FBI oder CIA über Horacio C.. Die Klage wurde damals abgeschmettert mit der offiziellen Begründung, “Der Mann wäre führender Kandidat in den Presidentschaftswahlen Paraguays 2013, man könne ihn doch jetzt nicht an der Teilnahme behindern wegen einer Anklage!!!”
    Ich errinnere, eine mehrjährige, aufwendige, zwanzig Millionen Dollar schwere Observierungskampagne des FBI oder CIA!!!
    Das ist alles eine riesen Show nach Drehbuch die diese Banditen uns allen vorspielen. Sie brauchten Cartes damals als pro-amerikanisch-israelischen Presidenten. Das ganze Schauspiel das wir jetzt erleben ist eigentlich nichts anderes als seine Rente nach getaner Arbeit vorzubereiten. The show must go on!

  7. Hat Horacio Cartes jemals einen Krieg angezettelt? Hat Horacio Cartes jemals andere Länder überfallen? Hat Horacio Cartes jemals in einem Land eine demokratische Regierung gestürzt, wie z.B. die USA 2014 in der Ukraine? Hat Horacio Cartes jemals Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen, wie z.B. die USA? Hat Horacio Cartes jemals einen Journalisten gegen Recht und Gesetz verfolgt, wie z.B. die USA Julian Assange, Gründer und Mastermind von Wikileaks? Das Verbrechen von Julian Assange war, dass er die Kriegsverbrechen der US-Soldateska veröffentlichte – siehe https://tkp.at/2022/07/22/julian-assange-politische-verfolgung-eines-journalisten-gegen-recht-und-gesetz/ . Die USA hat sich als der größte Terror- und Schurkenstaat aller Zeiten erwiesen. Dieser Schurkenstaat mischt sich auch in die inneren Angelegenheiten bzw. in den Wahlkampf Paraguays ein und bestimmte durch die Schwab-Marionette Marito die Verbrechen am paraguayischen Volk bezüglich Corona und des angeblichen Klimawandels – Siehe “CNN-Direktor vor versteckter Kamera gefilmt: Klimawandel ist „nächste Pandemie“ zur Kontrolle der Massen” https://uncutnews.ch/cnn-direktor-vor-versteckter-kamera-gefilmt-klimawandel-ist-nachste-pandemie-zur-kontrolle-der-massen/ Wer die USA als Freund hat, der braucht keine Feinde mehr. Das hat wohl auch das paraguayische Volk begriffen, weshalb Marito als schlechtester Präsident aller Zeiten von 85% der Bürger abgelehnt wird.

    14

Kommentar hinzufügen