Verantwortungslos in Uniform

Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern gegen 18:00 Uhr ereignete, rammte in Geländewagen der Polizei einen Pkw, dessen Fahrer starb. Die involvierten Polizisten ließen eine Kühltruhe verschwinden.

Der Fahrer des Mercedes Benz, Blas Arévalos (54), der bei dem Unfall ums Leben kam, wurde von Polizist Luis Coronel auf dem Acceso Sur gerammt. Laut Zeugenaussagen, war das Patrouillenfahrzeug der Polizei sehr schnell unterwegs. Ein Jugendlicher filmte den Unfall. Die zwei Uniformierten, Luis Coronel und Cristian Garcia, ließen eine rote Kühltruhe verschwinden, die beim Unfall von der Ladefläche fiel und versuchten den zu finden, der das Video machte. Am Unfallort wurden sie nicht mehr gesehen. Obwohl ein Sprecher der Polizei am Unfallort eingestand, dass darin Fleisch und Würstchen waren sahen Zeugen Bierdosen und nehmen an, dass deren Inhalt schon während der Fahrt zu sich genommen wurde.

Es gibt Fotos von der Kühltruhe am Unfallort. Die Polizisten wurden mittlerweile angeklagt.

Wochenblatt / Abc Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Verantwortungslos in Uniform

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.