Verkehrspolizisten in Encarnación ermordet

Encarnación: Die Staatsanwaltschaft aus der Hauptstadt von Itapuá ermittelt in einem Fall, bei dem der städtische Verkehrspolizist Nery Ramón González, 25, ermordet wurde.Die zuständige Untersuchungsrichterin ist Claudia Scappini (Beitragsbild) aus dem dritten Gerichtsbezirk.

González starb am Dienstag nach einem Angriff während eines Fußballspiels im Sportzentrum des Stadtteils San Pedro von Encarnación.

Einer der mutmaßlichen Täter wurde als Jorge Omar Ramos (24) identifiziert, mit dem González gestritten hatte. Durch einen Faustschlag ins Gesicht fiel das Opfer zu Boden. Zeugen berichteten, dass González weitere Schläge und Tritte erhalten habe, bis er bewusstlos geworden sei.

Andere mutmaßliche Angreifer flohen vom Tatort. Die Polizei kennt ihre Identität nicht.

González wurde von Mitarbeitern der Freiwilligen Feuerwehr in das Regionalkrankenhaus von Encarnación gebracht, wo er starb. Als Todesursache war ein Schädel-Hirn-Trauma diagnostiziert.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .