Verkehrsunfälle werden zu einer weiteren besorgniserregenden Epidemie

Encarnación: Eine weitere Epidemie in Paraguay ist besorgniserregend: Verkehrsunfälle. Innerhalb von 12 Stunden an einem einzigen Tag wurden mehr als 8 schwer verletzte Menschen bei solchen Ereignissen allein nur im Großraum der Hauptstadt von Itapúa registriert.

Trotz der täglichen Verkehrsbeschränkungen im Rahmen der Quarantänebestimmungen sind Freiwillige Feuerwehrleute bei solchen Einsätzen immer zugegen, um Erste Hilfe zu leisten.

Der Generalkommandant der Freiwilligen Feuerwehr aus Encarnación (C.B.V.E.), Michio Sawai, behauptete, dass die ständigen Unfälle in der Stadt und den umliegenden Orten für die Institution eine große Herausforderung darstellen würden.

Er behauptete weiter, dass in den letzten acht Tagen die Notrufe in den verschiedenen CBVE-Feuerwachen deutlich zugenommen hätten.

Sawai bat die Bürger um mehr Vorsicht bei den Fahrten auf öffentlichen Straßen und noch mehr an Regentagen.

Wochenblatt / Mas Encarnación / Beitragsbild Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Verkehrsunfälle werden zu einer weiteren besorgniserregenden Epidemie

  1. Nochmals meine Frage, nachdem mein vorheriger Kommentar mit der gleichen Frage bisher leider hier nicht erschienen ist, aus welchen Gründen auch immer:
    Wer kennt die jährlichen, offiziellen Opferzahlen (Schwerverletzte und Tote) aufgrund von Verkehrsunfällen? Diese Zahlen wären im Hinblick auf Covid-Toten bzw. Schwersterkrankten im Vergleich in höchstem Maße interessant.

    1. 75% der Unfälle mit Verletzten und Toten im Jahr 2020 sind Motorradfahrer
      https://wochenblatt.cc/75-der-unfaelle-mit-verletzten-und-toten-im-jahr-2020-sind-motorradfahrer/

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.