Vom Schlaf übermannt

Villarrica: Ein LKW Fahrer wollte unbedingt noch sein Ziel erreichen. Jedoch war die Müdigkeit stärker und es kam zu einem schweren Unfall auf der Strecke zwischen Paraguarí und Villarrica.

„Der Fahrer des Lastwagens der Marke Scania ist am Steuer eingeschlafen. Daraufhin verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kippte um“, erklärte Ramón Benitez von der Straßenpolizei.

Auf dem 5. Polizeikommissariats in Villarrica gab der Lenker das selber zu. Ein Alkoholtest verlief negativ.

Der Unfall ereignete sich gestern, gegen 05:00 Uhr in der Früh, drei Kilometer vor der Kreuzung nach Villarrica. Kein anderes Fahrzeug war beteiligt.

Der Fahrer kam in das Regional Krankenhaus der Hauptstadt von Guairá, erlitt aber nur leichte Verletzungen. Auf der Ladefläche des Sattelzugs befanden sich Hunderte Getränkekisten, die nach dem Umkippen unbrauchbar waren. Es entstand auch am LKW ein hoher Sachschaden.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Vom Schlaf übermannt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.