Vom Splitter und vom Balken

Asunción: Für die Colorados, ganz besonders den Privatsekretär von Mario Abdo, ist es ein Leichtes, Schuldige für die Massenproteste zu finden: Lugo und Alegre sind die Anstifter. Wie man nur so falsch liegen kann.

War es nicht so, dass wichtige Medikamente fehlten wegen Fehlplanung oder der ausufernden Korruption? Erst heute wurde das Ineram Personal vom ehemaligen Medikamenten-Nachschubleiter indirekt beschuldigt, sich die Taschen gefüllt zu haben, bis der Leiter der Institution antwortete. Der ehemalige Verantwortliche für den Medikamentennachschub ist heute neuer Gesundheitsminister, Dr. Julio Cesar Borba Vargas. Was sagt uns das? Es spielt keine Rolle was man falsch macht. Man muss nur zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein.

Weder Lugo noch Alegre haben zu den Protesten direkt aufgerufen. Die von der Cartes-Presse ausgemachten Hooligans, die dem Klub Olimpia zugeordnet werden und immer Efraín Alegre helfen würden, stellten sich nach der Identifizierung der Polizei als Cerro Porteño Anhänger heraus und sind somit nicht direkt mit Alegre in Verbindung zu bringen. Natürlich ist die Opposition daran interessiert, dass ein Präsident wie Abdo abdankt, das ist auch logisch, doch unter den tausenden Demonstranten sind ebenso Colorados, obwohl das die Parteispitze nicht eingestehen will. Denn Krankenhauspersonal und Opfer von Covid machen leider nicht vor Parteibüchern halt. Wie wenig Honor Colorado Opposition mimt, zeigt sich darin, dass sie nichts mit der echten Opposition teilen und nur Angst haben, dass ein Regierungsende ihre Geschäfte in Gefahr bringt oder gar die Wahl der Bürgermeister unvorhersehbar macht.

Der Privatsekretär von Mario Abdo, Mauricio Espinola, erklärte „Wir haben gesehen, dass diese Bürgerdemonstration durch politischen Opportunismus verzerrt wurde und sie Vor- und Nachnamen haben: Efraín Alegre und Fernando Lugo, die sich strikt an die Route der Puebla-Gruppe halten. Vor einiger Zeit hatten wir einen Vandalismus am Panteón de los Héroes, das Verbrennen von Flaggen und das Schlagen der Konsulate in Argentinien gesehen“.

Dennoch heißt keiner der benannten Personen das Beschmieren des Pantheons gut noch die Beschädigung der Botschaft. Wenn man jedoch keine anderen Verantwortlichen hat oder von eigenen Fehltritten ablenken muss, halten Alegre und Lugo sicher gerne ihren Kopf hin.

Auch heute Abend wird wieder demonstriert. Für den morgigen Dienstag kommen zudem Menschen aus dem Inland, um an den Protesten teilzunehmen.

Wochenblatt

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Vom Splitter und vom Balken

  1. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Zitat: “Der Privatsekretär von Mario Abdo, Mauricio Espinola, erklärte „Wir haben gesehen, dass diese Bürgerdemonstration durch politischen Opportunismus verzerrt wurde und sie Vor- und Nachnamen haben: Efraín Alegre und Fernando Lugo, die sich strikt an die Route der Puebla-Gruppe halten.”.
    Es ist schon richtig so dass Die Linken, die Liberalen, also die moechtegern Kommunisten dahinter stecken. Dies kennt man als “Die unheilige Allianz” – bei den vorigen Praesidentschaftswahlen trat diese Gruppierung als “Alianza” auf.
    Sie streben ein Venezuela 3.1 oder ein Kuba 2.0 an.
    Sowas wird immer “gesponsert” denn aus eigenen Stuecken und auf eigene Kosten reist in Paraguay niemand an um Krawalle loszubrechen. Jemand bezahlt die.
    Als Franzosen und Deutsche verstehen wir die paraguayische Politik kaum – es ist generell die Lateinerpolitk wie beschrieben von Gustave Le Bon in seinem Buch “Die Massenpsychologie”.
    In Paraguay waehlt man als Clan. Ist der Clan Rot so waehlen alle rot – weil eben der Urgrossvater schon rot waehlte. Dafuer will man belohnt werden – und man fordert Posten, Aemter, Pfruende und Gefallen ein. Diese werden dann auch dankbar bewilligt. DAHER hat niemand die geringste Absicht “was zu aendern”. Es ist nur schlicht und ergreifend ein Umverteilungsspiel. Der Gipfel dieses Umverteilungsspiels ist Venezuela und Kuba. Inmaduro und Castro leben in Saus und Braus – das Volk in Kuba lebt von Salzbrot und Zuckerbrot, wortwoertlich streuen sie sich Salz oder Zucker aufs Brot.
    Die “Alianza” besteht aus Superreichen und – die ganz armen die nach dem Kommunismus lechzen.
    Nein es ist NICHT egal wer da protestiert!
    Die Protestler wollen nur ihre eigenen Agenda an die Macht bringen – und diese ist ein Personalaustausch mit ihren eigenen Leuten die dann weiter dasselbe machen wie die ANR. Wir sahen das als Lugo Praesident war. In 25 Leguas steht noch immer die “Entsalzungsanlage” die der schwule Camilo Suarez da “aufstellte”. Das Dach ist noch immer da nur die uebrigen Gelder verschwanden in den eigenen Saecken. Eine Entsalzungsanlage 350 Km weitab von jeglichen Wassern – einen Entsalzungsanlage praktisch inmitten der Wueste.
    Die ANR ist das geringere Uebel.
    Als Deutscher, oder in meinem Fall deutsch-franzose (schliesslich sind wir ja Comte), sollten wir uns hueten die paraguayische Politik meinen zu verstehen und Partei zu ergreifen.
    Was da ab geht ist das Scheitern des Volkes an fuer sich da die Korruption von den Soehnen und Toechtern des Volkes her ausgeht und die Regenten sind auch nur Sproesslinge des Volkes.
    Die linke Opposition bekam Mut seit dem der senile Biden in den USA im Amt ist.
    Es ist keiner der gerecht ist, auch nicht einer!
    Roemer 3 V 10 ff.
    “10 wie geschrieben steht: »Es ist keiner gerecht, auch nicht einer; 11 es ist keiner, der verständig ist, der nach Gott fragt. 12 Sie sind alle abgewichen, sie taugen alle zusammen nichts; da ist keiner, der Gutes tut, da ist auch nicht einer! 13 Ihre Kehle ist ein offenes Grab, mit ihren Zungen betrügen sie; Otterngift ist unter ihren Lippen; 14 ihr Mund ist voll Fluchen und Bitterkeit, 15 ihre Füße eilen, um Blut zu vergießen; 16 Verwüstung und Elend bezeichnen ihre Bahn, 17 und den Weg des Friedens kennen sie nicht. 18 Es ist keine Gottesfurcht vor ihren Augen.”.
    Dies beschreibt beide Parteien und das Volk sehr genau.

  2. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Das Ganze wird von der Puebla Gruppe organisiert, oder zumindest mit ihrem Segen und Auspizen.
    Das ist in etwa “Die neue Linke” von Lateinamerika.
    https://es.wikipedia.org/wiki/Grupo_de_Puebla
    Die Farben Rosa, Gelb, Hellblau und Violet sind ihre Wahrzeichen. Wo sie diese Farben dann in Bildern bei den Protesten sehen so wissen sie dass es “Die neue Linke” ist.
    Es ist rot-gruen-links was das verursacht.
    Es gibt nicht Medikamente. Ueber Radio ZP 30 kam heute ein Bericht darueber was da gelaufen wurde. Die Aerzte und Krankenhauspersonal selber, also das Volk selber veraeusserte die Medikamente auf der Strasse. Zuerst stahl man sie aus den Krankenhaeusern und dann konnte man sie auf der Strasse kaufen. Wie soll der Praesident, Minister oder sonstwer diese allgemeine Korruption denn bemerken? Man beschuldigt jetzt die “veraltete Software” der Krankenhaeuser die anscheinend bei denen keine Stock Kontrolle funktionierte. Wie stiehlt man auch mit funktionierender Software? Indem man Eingaenge gar nicht erst eintippt und wenn man hernach eine Stck Kontrolle macht und die Medikamente weg sind so ist es auch nicht mehr noetig diese einzutragen. Ganz schlicht und ergreifend: die MENSCHEN stecken dahinter und nicht die Maschinen.
    Glauben sie denn dass in den Spitaelern nur Colo’os taetig sind? Denken sie dass das Krankenhauspersonal nur ANR ist? Genau. Sie stecken alle mit drinnen.
    Die Puebla Gruppe versucht hier ein zweites Black Lives Matter (BLM) loszutreten.
    Wenn in Washington D.C. jemand hustet, so fallen in Paraguay die Mehlsaecke um. Indirekt sind an diesem die Wahlen in den USA schuld. Haette Trump gewonnen, so waere alles ruhig – denn den Nachfahren von Deutschen hielt man hierzulande fuer einen zweiten Stroessner der ihnen zeigte wie der Hase laeuft.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.