Von Blatt zum Erfolg

Limpio: Die Blätter der Riesenseerose sorgten nicht nur kurzzeitig für einen Besucherandrang im Río Salado. Die Bewohner der Zone haben sich bewusst auf Tourismus eingestellt.

Kalender, Bilder, Tassen und selbst T-Shirts mit dem Bild der jakare yrupê, wie sie in Guaraní heißt, findet man in Piquete Cué, ein Ort der sich Dank der Touristen anscheinend dauerhaft behaupten wird. Dies ist nicht nur auf die Seerosenblätter zurückzuführen sondern auch auf das kleine Schloss, Castillo de Peñón, im Río Paraguay, was man ganz in der Nähe besuchen kann. Auch hier braucht man einen Kanuführer.

Das Ufer des Rio Saldo wurde von Freiwilligen gereinigt, die 60 Kanufahrer erhielten Erste Hilfe Ausbildung vom Roten Kreuz und Grundstückseigentümer bereiteten Parkplätze für Autos vor, sodass man als Tourist eine Grundversorgung erwarten kann. Darüber hinaus fehlt es auch nicht an Ständen, an denen Speisen und Getränke angeboten werden.

Die Polizei und die paraguayische Marine bewachen den Uferstreifen, damit niemand auf die Idee kommt die Pflanzen zu zerstören oder gar das Wasser zu verschmutzen.

Neben angebotenen Zumba Kursen am Ufer des Flusses wird auch bald ein musikalisches Festival stattfinden, wie einer der Organisatoren, Dr. Miguel Diarte, erklärte.

Wochenblatt / Abc Color / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Von Blatt zum Erfolg

  1. Man sollte sich beeilen das Schloss einmal gesehen zu haben, die 14 Tage seit Erbauung sind bald um, es fängt schon an sich wieder in seine Bestandteile zu analysieren und was nicht angenagelt war kann nicht mehr abgeschraubt werden, es wurde schon mitgenommen. Und ja. Ich war schon dort.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.