Vorsicht bei Skorpionen

Asunción: Im Sommer vermehren sich Skorpione und mit ihnen das Risiko von Stichen, die in einigen Fällen gesundheitliche Komplikationen verursachen können. Eine der besten Methoden, um sie zu bekämpfen, ist die Beseitigung von Küchenschaben.

“Wo es einen Skorpion gibt, gibt es zwei“, sagt ein populäres Sprichwort, das auf dem Mythos basiert, dass diese Spinnenart ​​immer paarweise vorkommt. „Wenn Sie in Ihrem Zuhause einen Skorpion finden, gibt es wahrscheinlich mehrere“, sagen die Forscher am Institut für Tropenmedizin (früher die Institution Lacimet).

Die Fachleute betonen, dass eine der besten Möglichkeiten, Skorpione zu vermeiden, darin besteht, ihre wichtigste Nahrungsquelle aus den Häusern zu entfernen: Kakerlaken. Deshalb wirkt die Verwendung von Pestiziden indirekt gegen Skorpione.

Es wird auch empfohlen, Lücken in Dachkonstruktionen und Risse zwischen Fliesen und in Wänden zu schließen

„Von den Skorpionarten, die es in Paraguay gibt, ist nur eine gefährlich und erfordert medizinische Betreuung: Tityus trivittatus“, sagt der Biologe David Guerrero.

Er weist darauf hin, dass zu dieser Jahreszeit auch häufig Zecken auftreten würden. Diese Parasiten können Krankheiten verursachen und sollten mit Sauberkeit bekämpft werden, betonte Guerrero.

Das Tropeninstitut warnte ebenfalls davor, dass man genauso auf Spinnen achten müsse, besonders auf die Loxosceles laeta, aus der Familie der Sicariidae. Sie wird im Allgemeinen als “chilenische Winkelspinne“ bezeichnet. Ihr Gift kann Hautläsionen oder -nekrosen und sogar Nierenschäden verursachen.

Auf der anderen Seite nehmen auch Schlangenbisse im Sommer zu. Am gefährlichsten sind die Yarará (Bothrops alternatus), eine Lanzenotter und die der Gattung Crotalus (Klapperschlangen).

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.