Was Argentinier derzeit in Paraguay suchen

Asunción: Was gibt es nicht oder nur schwer in Argentinien? US-Dollar. Dieser Mangel sorgt dafür, dass diese Devise in Paraguay knapp wird, der Kurs steigt und dass die Zentralbank des Landes gleich 6 Millionen davon verkauft um ein weiteres, zu schnelles Steigen zu unterbinden.

Im Nachbarland finden diverse Restriktionen Anwendung, die die heimische Wirtschaft stärken und die Dollarflucht bremsen soll. Somit kommen nach letzten Änderungen nur noch Sachen aus dem Ausland, die aus dem Haushalt und Leben nicht wegdenkbar sind. Denn diese Importe werden, da grenzübergreifend, in US-Dollar bezahlt.

Allerdings gibt es auch Bestimmungen für Privatbürger, denen es nicht möglich ist ihren argentinischen Peso in US-Dollar zu tauschen, trotz einem indizierten Wechselkurs. Diese gilt nur bei Ausnahmen wenn man zum Beispiel in die Karibik reist. Ein Schwarzmarkt für Dollar, Dolar blue genannt, bildete sich schnell, wo die Anbieter sagenhafte Kurse haben und man fast das Dreifache zahlen muss um die grünen Scheinchen zu bekommen.

Trotz des drastischen Wertverfalls des Argentinischen Pesos kommen immer mehr Argentinier nach Paraguay, um hier ihr Geld in US-Dollar zu tauschen, was weitaus vorteilhafter ist als sie auf dem Schwarzmarkt zu erwerben. Diese Tatsache ist der Grund für den einigermaßen guten Wechselkurs zum Guaraní.

(Wochenblatt)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Was Argentinier derzeit in Paraguay suchen

  1. Der Aufschlag vom blue Dollar zum offiziellen betraegt nur etwa 85 %. Da die Dollarreserven der Zentralbank von Paraguay sehr hoch sind kann ruhig ein Teil in billigen Lebensmittel aus Argentinien fuer die paraguayische Bevoelkerung investiert werden.

    Warum die argentinische Wirtschaftspolitik so verfahren ist kann man gut jede Woche gratis nachlesen.

    http://www.tageblatt.com.ar/reduzierte-gratis-ausgabe.php

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.