Was passiert wenn Sie die Polizei anhält und Sie keinen Führerschein dabei haben?

Asunción: Nicht das es absichtlich passieren würde. Jedoch wäre interessant zu wissen was dann auf einen zukommt. Genau genommen will man es lieber nicht wissen bzw. am eigenen Leib erleben.

Da kein computergestütztes System existiert, mit dem die städtische Verkehrspolizei per Internet überprüfen kann, ob Sie wirklich im Besitz eines gültigen Führerscheins sind, hilft nur dieses immer bei sich zu haben. “Im Fall, dass man diesen vergessen hat wird das Fahrzeug so lange sichergestellt bzw. konfisziert, bis jemand diesen Führerschein zum Kontrollpunkt bringt. Sollte sich keiner finden, wird das Auto in den städtischen Hof abgeschleppt, von wo man ihn nach Bezahlung der Strafe binnen 5 Tagen wieder auslösen kann“, so Silvio Morel, Hauptinspektor der Straßenpolizei von Asuncion.

Wochenblatt / Radio Ñanduti

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

11 Kommentare zu “Was passiert wenn Sie die Polizei anhält und Sie keinen Führerschein dabei haben?

  1. Tja, wenn das passiert, dann hat man als Ausländer ganz schlechte Karten. Dann wird man schlimmer behandelt als wenn ein einflussreicher Paraguayer bei überhöhter Geschwindigkeit und betrunken einen armen Bettler überfährt und tötet – das kann ja mal passieren. Auf die Amigos im Bestechlichlichkeitsministerium – pardon – Justizministerium ist schliesslich Verlass.

    Aber ohne Führerschein als Ausländer – das DARF nicht passieren. Dann nehmen sie die die Karre weg, musst die Höchststrafe bezahlen (15 Tagessätze des Minimallohns soviel ich weiß) und bis dann im Vorstrafenregister – und alles weil du mal schnell ein bisschen Milch vom Supermarkt holen wolltest und dummerweise den Lappen vergessen hast.

    Dass die Verkehrspolizei in die Zentrale mal anrufen könnte und besagte Person vielleicht irgendwo registriert sein könnte , wir sind schliesslich im 21.Jahrhundert – kommt nicht in Frage.
    Und ausserdem ist es bei weitem nicht so „interressant“ einen einheimischen Paraguayer anzuhalten, der gleichzeitig Auto fährt und WhatsApp schreibt, da ist nichts zu holen, aber beim Ausländer natürlich schon!

    Republica del Paraguay – Paz y justicia!

  2. Wenn ein Paraguayer ohne Fuehrerschein , Cedula oder aehnlichem Erwischt wird ,
    wird der genauso gemolken , wie jeder andere auch , …..ausser hohe Tiere , mit
    denen legt sich kein Ordnungshueter an.

  3. Deutschland sollte dringen mal ihre 386-Computer von 1993 dem Lande Paraguay donieren. Ach, nein, das haben sie schon, dann halt die alten 486 aus dem Jahre 1998. Die Informatiker könnten dann eine MS-Access-Datenbank dazu konzipieren und implementieren. Vielleicht sogar warten und bei Bedarf erweitern.
    Spaß, beiseite. Das ist natürlich auch für die Polizei ein Problem. Gesetz ist Gesetz und ihnen sind wohl die Hände gebunden. Ok, mir auch recht, dafür muss ich kaum Steuern für Infrastruktur bezahlen (außer ein wenig MwSt).
    Jedenfalls sind die Adressdaten meines Führerscheins immer noch diejenigen, wo ich schon seit Jahren weggezogen bin.

      1. Nein, das werde ich nicht tun, denn mein Auto ist immer noch da angemeldet, dh. bezahle ich immer noch dort Straßenverkehrsabgaben, denn in dieser Stadt gibt es pro 100m nur 10 Schlaglöcher und in der Stadt in der ich lebe sind es mind. 20 Schlaglöcher auf 100m, weshalb ich meine Steuern prinzipiell beim kleineren Übel bezahle, wenn ich schon wählen darf.

  4. @SML hat wieder sehr fragwürdiges abgesondert: In meinem FS (Prof B gültig bis 04/2018) stehen keine Adressdaten, nur der Ort der ausgebenden Muni im Kopf und Stempeln. Die Adresse steht in der CV und der Habilitation. Wer also kein Auto hat, hat keine Papiere, die die Adresse enthalten. Drum der ewige Aufriss mit Kopie von ANDE bzw. z.Not COPACO Rechnung.
    Wobei in meiner ANDE Rechnung keine Strasse enthalten ist, obwohl sie sogar gepflastert ist, sowie Strassennamen und Hausnummer existieren, steht nur das Barrio und eine völlig falsche Katasternummer drin. Die hat nicht die geringste Ähnlichkeit mit der echten Katasternummer. Strasse und Nummer habe ich beim ANDE Antrag angeben müssen, aber es interessiert die wohl nicht wirklich. Dafür kommen meistens die Rechnungen 1-5 Tage nach vencimiento, niemals vor Ablauf.
    ANDE Agrupacion Nacional Demente Estafadores hab ich die getauft.

    1. Das freut mich doch sehr wieder Fragwürdiges abgegeben zu haben, ist doch etwas anderes als Musikantenstadel-Musik zu vernehmen, da muss man sich keine Fragen stellen. Menschen, die sich etwas mehr Gedanken im Leben machen als über die Reinkarnation von Karl Moik zu philosophieren und große Probleme wie man eine Flasche Bier auch ohne Flaschenöffner öffnen kann zu lösen sind und bleiben mir doch noch sympathischer.
      Also auf meinem FS (Prof B gültig bis abgelaufen*) steht:
      LICENCIA DE CONDUCIR
      Silly Miss Lizzy*
      und auf der Rückseite steht:
      Domicilio:
      Musterweg N° 1234*
      Die Stadt steht vorne groß drauf:
      Municipalidad de
      ENTENHAUSEN*
      (*anm. Daten geändert)
      Vielleicht drehen Sie Ihren FS einmal um, vielleicht steht da etwas mehr? Sehr gut möglich, dass bei Ihnen wirklich keine Adressdaten im FS aufgedruckt sind, da in Paraguay die FS nicht national sondern Kleindörfchen geregelt sind und wohl jede Munispalidad das etwas anders handhabt. So muss man in Kleindörfchen A Fahrstunden, Seh- und Gehörtest vorlegen, hingegen zwei Kleindörfchen weiter genügt es zu bezahlen, um den FS zu erlangen.
      PS. Eine Fotokopie meines FS mit geänderten Daten kann ich gerne auf dem Postweg zusenden.

  5. Nein Danke, nichts schicken. Aber wenn ich was schreibe, dann kann man beruhigt davon ausgehen, das es kein Blödsinn ist und ich mir nix aus den Fingern sauge. Und ich hab natürlich auch auf die Rückseite geschaut.
    Also macht wohl jede Muni eigene Formulare. Soll sich ja in Zukunft ändern und vereinheitlicht werden. Schaun wir mal, deswegen hab ich auch den Ablauf gepostet.

    1. Ja, ok, dann schicke ich nichts. Übrigens, ich schreibe immer einen Blödsinn, davon muss man prinzipiell ausgehen, es hat geheißen, man solle sich Land und Leuten anpassen wenn man auswandert.
      Spaß beiseite, ja glaube ich sofort. Bei meinem steht die Direccion hinten drauf, hatte nicht einmal nachgeschaut, hatte das noch im Hinterkopf.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.