Wenn Bäume Ampeln verdecken

Asunción: Wenn eine Ampel nicht funktioniert, nähert man sich vorsichtig der Kreuzung und schaut ob frei ist. Ist dem nicht so fährt der, der Vorfahrt hat. In dem Fall wurden mehrere Regeln missachtet.

Bei kaputten oder verdeckten Ampeln ist eine Kreuzung in Asunción prädestiniert für Verkehrsunfälle. An der Avenida José Gaspar Rodríguez de Francia und Brasil, wo entweder die Ampel nicht funktioniert oder von Baumästen verdeckt ist, kann es schon mal zu Falschinterpretierungen kommen. Am 10.07.2018 um 16.08 Uhr kam es zu dem Zusammenstoß, der den Seitenaufprallschutz eines Toyota Vitz auf Herz und Nieren prüfte.

Wochenblatt / Youtube

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Wenn Bäume Ampeln verdecken

  1. Haftungsfrage! Wer ist verantwortlich für den Schaden, wenn Verkehrshinweisschilder und Ampeln uneinsehbar bzw. durch Äste und ‚Bäume verdeckt sind? Und vor allem wie ist das in PY mit Aussicht auf Erfolg einklagbar? Viele Verkehrsschilder und Ampeln werden scheinbar nur von Idioten angebracht. Anders kann man das ja wohl nicht bezeichnen wenn nicht einmal die Mindestanforderung bei der Montage beachtet werden. Was auch ein erhöhtes Unfallrisiko an Kreuzungen mit Ampeln darstellt ist, daß die Ampeln nicht vor der Kreuzung sondern nach der Kreuzung in einer Höhe von max. 3 Metern montiert sind. Fährt man hinter einem Bus oder LKW in die Kreuzung sieht man folglich weit und breit keine Ampel und muß darauf hoffen, daß die Ampel (sofern vorhanden) noch grün anzeigt.

    1. Zwei haben die Verantwortung.
      Die Stadt oder Betreiber der Ampel ist die Sicherheit verantwortlich.Das kann auch auf eine Firma Übertragen werden von den Beiden!
      Der Fahrer ist auch in der Pflicht,sieht er an der Ampel nichts! Hat er sich rein zu tasten in die Kreuzung.Stück für Stück, Notfalls muss er seinen Hintern heben, Aussteigen und Nachsehen.
      Je nach dem wie er versichert ist bekommt er auch den Schaden ersetzt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .