Wenn schon richten, dann bitte richtig

Asunción: Nachdem Unwetter des vergangenen Samstags waren auf der Avenida España nahe Gral. Santos diverse Arbeiten an den Stromkabeln und beim Beschneiden der Bäume notwendig. Diese wurden anscheinend nur halbherzig durchgeführt.

Nur einen Block vom Ande Hauptquartier entfernt arbeiteten heute Mittag noch immer Elektriker am Desaster welches das Unwetter hinterließ. Es sah so aus, als ob man die Lage in den Griff bekommen und den Kabelsalat geordnet hat. Doch weit gefehlt. In den Nachmittagsstunden brach genau an dem Mast, von welchem das Beitragsbild, aufgenommen heute Mittag, ein Feuer auf, welches den Verkehr stark beeinträchtigte.

Wochenblatt / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Wenn schon richten, dann bitte richtig

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.